Auf Streife

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel Auf Streife
Auf Streife.jpg
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Jahr(e) seit 2013
Produktions-
unternehmen
filmpool Film- und Fernsehproduktion
Länge
  • Staffel 1: ca. 22 Minuten
  • seit Staffel 2: ca. 45 Minuten
Episoden 481 in 5+ Staffeln
Ausstrahlungs-
turnus
Montag bis Freitag
Genre Scripted Reality
Titelmusik Audio Android – Blip Tease
Erstausstrahlung 6. Mai 2013 auf Sat.1

Auf Streife ist eine deutsche Fernsehserie, die von der filmpool Film- und Fernsehproduktion für den Fernsehsender Sat.1 produziert wird. Die Scripted-Reality wird seit 6. Mai 2013 im Nachmittagsprogramm des Senders ausgestrahlt.

Inhalt und Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Serie werden Polizisten in ihren alltäglichen Einsätzen dargestellt, die auf vermeintlich realen Fällen basieren. Die gezeigten Polizisten sind bei ihren Einsätzen dabei rund um die Uhr im Einsatz. Es werden Fälle von körperlichen Auseinandersetzungen, häuslicher Gewalt, Drogenproblematik, gescheiterten Beziehungen und verwirrten Menschen oder auch jugendlichem Leichtsinn und vielem mehr gezeigt. Nach Angaben des Senders sind die dargestellten Polizisten echte Polizisten mit veränderten Namen.

Mit der zwischendurch eingespielten Werbung dauert eine Episode der ersten Staffel etwa 30 Minuten und die der zweiten sowie dritten Staffel etwa 60 Minuten. Dabei werden innerhalb einer Episode stets mehrere Fälle von verschiedenen Streifenteams dargestellt.

Auf Streife – Spezial[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Streife – Spezial zeigt die alltägliche Arbeit anderer Berufsfelder wie der Zoll oder Rettungspersonal. Sobald Polizisten zu den Einsätzen hinzugezogen werden, sind es dieselben wie bei den gängigen Auf Streife-Episoden.

Auf Streife – Die Spezialisten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Streife – Die Spezialisten ist ein Spezial-Format von Auf Streife, dessen Ausrichtung dem Ableger Auf Streife Spezial ähnelt. Der Ableger erhielt den Sendeplatz von Im Namen der Gerechtigkeit – Wir kämpfen für Sie!. Die Sendung wird seit dem 24. August 2015 ausgestrahlt, seit dem 29. Februar 2016 nicht mehr um 15 Uhr, sondern um 18 Uhr im Vorabendprogramm zu sehen.

Auf Streife – Berlin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Streife – Berlin ist ein weiterer Ableger der Mutterserie. Die Serie wird seit 2. Mai 2016 montags bis freitags zwischen 16 und 17 Uhr ausgestrahlt.[1] Es handelt sich bei dieser Serie um neue Polizisten mit neuen Rettungskräften in einer neuen Stadt.

Das Team[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Streife[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die folgende Tabelle stellt die in der Serie aktuell sowie ehemals ermittelnden Polizisten dar.

Name[2] Dienstgrad
Sindera, Stephan Stephan Sindera Polizeioberkommissar
Kaya, Cem Cem Kaya Polizeikommissar
Bauer, Cornelia Cornelia Bauer Polizeioberkommissarin
Reuther, Christian Christian Reuther Polizeioberkommissar
Weber, Michael Michael Weber Polizeihauptkommissar
Mayer, Tom Tom Mayer Polizeioberkommissar
{{{2}}}, Leon Wolf Leon Wolf Polizeioberkommissar
Matera, Heidi Heidi Matera Polizeioberkommissarin
Klattmann, Daniel Daniel Klattmann Polizeikommissar
Fischer, Ilka Ilka Fischer Polizeioberkommissarin
Polanski, Jule Jule Polanski Polizeikommissarin
Schiffer, Markus Markus Schiffer Polizeihauptkommissar
Kemper, Claudia Claudia Kemper Polizeioberkommissarin
Wiebel, Klaus Klaus Wiebel Polizeihauptkommissar
Schwarz, Lara Lara Schwarz Polizeioberkommissarin
Demir, Muri Muri Demir Polizeioberkommissar
Maier, Gino Gino Maier Polizeioberkommissar
Winter, Florian Florian Winter Polizeioberkommissar
Westerhoven, Marc Marc Westerhoven Polizeioberkommissar
Richter, Paul Paul Richter Polizeioberkommissar
Matthäus, André André Matthäus Polizeioberkommissar
Becker, Hannah Hannah Becker Polizeikommissarin
Herrmann, Peggy Peggy Herrmann Polizeioberkommissarin
Fuchs, Martin Martin Fuchs Polizeioberkommissar
Hall, Ingrid Ingrid Hall Polizeihauptkommisarin
Schröder, Vivienne Vivienne Schröder Polizeioberkommissarin
Karg, Alexander Alexander Karg Polizeikommissar
Sturm, Robin Robin Sturm Polizeikommissar
Schneider, Arne Arne Schneider Polizeioberkommissar
Decker, Ben Ben Decker Polizeioberkommissar
Vogel, Anja Anja Vogel Polizeioberkommissarin
Reiners, Max Max Reiners Polizeioberkommissar
Thiel, Ralf Ralf Thiel Polizeioberkommissar
Tönnisen, Jan Jan Tönnisen Polizeioberkommissar

Auf Streife – Die Spezialisten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es sind auch Polizisten aus der Mutterserie im Einsatz.

Name[3] Dienstgrad/Beruf
Dorn, Julia Julia Dorn Ärztin
Yildirim, Mustafa Mustafa Yildirim Zollbeamter
Heidkamp, Alexander Alexander Heidkamp Notarzt
Reiter, Leonard Leonard Reiter Einsatzleiter Feuerwehr
Engel, Catharina Dr. Catharina Engel Notärztin
Funke, Phil Phil Funke Notarzt
Henneberger, Anna Anna Henneberger Rettungsschwimmerin
Fabiano, Franco Franco Fabiano Sanitäter
Dreier, Oliver Oliver Dreier Notarzt
Terhani, Shayan Shayan Terhani Autobahnpolizist
Schubert, Mark Mark Schubert Arzt
Schäfer, Udo Udo Schäfer Feuerwehrmann
Kias, Dorothee Dr. Dorothee Kias Ärztin
Franke, Dirk Dirk Franke Autobahnpolizist
Bräutigam, Daniel Daniel Bräutigam Sanitäter
Riever, Emil Emil Riever Einsatzleiter Feuerwehr
Sommer, Oliver Oliver Sommer Autobahnpolizist
Jamily, Katy Katy Jamily Notärztin
Klein, Manfred Manfred Klein Sanitäter
Schmitt, Frank Frank Schmitt Zollbeamter
Krappen, Tobias Tobias Krappen Sanitäter
Conrad, Silke Dr. Silke Conrad Notärztin
Graaf, Fabian Fabian Graaf Sanitäter
Hasenbach, Natascha Natascha Hasenbach Sanitäterin
Jung, Karsten Karsten Jung Einsatzleiter
Friesendorf, Anne Anne Friesendorf Autobahnpolizistin
Müller, Jochen Jochen Müller Einsatzleiter
Maas, Birgit Birgit Maas Ärztin
Hoffmann, Katja Katja Hoffmann Notärztin
Brenner, Anja Anja Brenner Notärztin
{{{2}}}, Jörn Larsen Jörn Larsen Autobahnpolizist
Larsson, Lydia Lydia Larsson Krankenschwester
Winkler, Michael Michael Winkler Sanitäter
Maurer, Klaus Klaus Maurer Einsatzleiter
Gercke, Holger Holger Gercke Autobahnpolizist
Larsen, Jens Jens Larsen Zollbeamter
Müller, Philipp Philipp Müller Einsatzleiter
Wehr, Florian Florian Wehr Sanitäter
Conradi, Tom Tom Conradi Sanitäter
Müller, Frank Frank Müller Polizeidienstführer
Fischer, Debbie Debbie Fischer Notärztin
Meier, Jürgen Jürgen Meier Zollbeamter
Hoffer, Benjamin Benjamin Hoffer Sanitäter
Nolte, Julia Julia Nolte Sanitäterin
Kaufhold, Michaela Michaela Kaufhold Polizeikommissarin
Bär, Linda Linda Bär Krankenschwester
Schneider, Amelie Amelie Schneider Krankenschwester
Ago, Joshua Joshua Ago Arzt
Becker, Georg Dr. Georg Becker Arzt
Walter, Rolf Rolf Walter Arzt
Sachs, Achim Achim Sachs Arzt
Bauer, Dr. Markus Dr. Markus Bauer Arzt
Paluch, Sven Sven Paluch Sanitäter
Wagner, Jasmine Jasmine Wagner Sanitäterin
Alvarez, Omar Omar Alvarez Sanitäter
Fröhlich, Marion Marion Fröhlich Sanitäterin
Graaf, Fabian Fabian Graaf Sanitäter
Lippert, Kevin Kevin Lippert Sanitäter
Roman Düsterhus Sanitäter
Conradi, Tom Tom Conradi Sanitäter
Mertens, Julia Julia Mertens Notärztin
Remark, Jakob Jakob Remark Arzt
Smolka, Saskia Saskia Smolka Ärztin
Birmus, Monika Monika Birmus Notärztin
Gastdarsteller

Auf Streife – Berlin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Dienstgrad Besoldungsgruppe
Christoph Breuer Polizeiobermeister A8
Sven Schäfer Polizeioberkommissar A10
Klara Stern Polizeioberkommissarin A10
Theo Zigelmann Polizeikommissar
Markus Stein Polizeioberkommissar A10
Lutz Berger Polizeihauptkommissar A11
Julian Reuter Polizeikommissar A9
Marc Burmeister Polizeikommissar A9
Marco Hauptmann Polizeioberkommissar A10
Sören Naujack Polizeioberkommissar A10
Erik Freimann Polizeimeister A7
Mike Mühler Polizeiobermeister A8
Jörg Hill Polizeikommissar
Benjamin Sturm
Patricia Graf
Jenny Blum Polizeikommissarin A9
Thomas Liebig Polizeihauptkommissar A11
Tanja Rauscher Polizeioberkommissarin A10
Dirk Kerner Polizeioberkommissar A10
Kai-Uwe Kadagies Polizeihauptkommissar A11
Thorsten Schulz Polizeiobermeister A8

Staffeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

DeutschlandDeutschland Ausstrahlungsinfos der Sendung auf dem Free-TV-Privatsender Sat.1
Staffel Episoden Sendezeitraum Sendeplatz
1 18 6. Mai bis 17. Mai 2013 Montag bis Freitag, 14:00 und 14:30 Uhr
2 58 30. September bis 20. Dezember 2013 Montag bis Freitag, 14:00 Uhr
3 191 6. Januar bis 12. Dezember 2014
4 189 7. Januar bis 17. Dezember 2015
5 25+ seit 4. Januar 2016

Ausstrahlung und Einschaltquoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der Sendung erfolgte am 6. Mai 2013. Anschließend wurde sie zwei Wochen lang im Nachmittagsprogramm von Sat.1 gesendet und ersetzte Kallwass greift ein!. Da die Quoten zwar nur mäßig, aber besser als die der anderen Sendungen auf dem Sendeplatz waren, wurde die Sendung um eine zweite Staffel verlängert. Die Ausstrahlung dieser begann am 30. September 2013 und wurde werktags um 14:00 Uhr gezeigt. Dabei wurden überzeugende Einschaltquoten beim Gesamtpublikum und in der werberelevanten Gruppe der 14- bis 49-jährigen erzielt, weshalb die Produktion einer dritten Staffel in Auftrag gegeben wurde.[4] Anfang des Jahres 2014 begann die Ausstrahlung der dritten Staffel, bei welcher erneut solide Einschaltquoten von durchschnittlich 1,63 Millionen Zuschauern (Marktanteil: 17,0 %) erzielt werden konnten. Am 24. November 2014 wurde mit einem Marktanteil von 19,0 % ein Rekord aufgestellt, welcher dem Doppelten des Senderschnittes entspricht.[5] Der durchschnittliche Marktanteil konnte auch im Dezember 2014 mit 17,4 % am 4. Dezember überboten werden.[6] Am 9. März 2015 wurde mit einem Marktanteil von 19,3 % bei der werberelevanten Gruppe der 14- bis 49-Jährigen der bisherige Rekord überboten.[7]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Auf Streife – Berlin. In: sat1.de. 26. April 2016, abgerufen am 3. Mai 2016.
  2. Die ermittelnden Polizisten auf sat1.de
  3. Die ermittelnden Polizisten auf sat1.de
  4. Fabian Riedner: «Auf Streife!» legt um 16 Prozent zu. Die Einschaltquoten der neuen werktäglichen Scripted-Reality «Auf Streife!» legten mit dem zweiten Sendetag deutlich zu. Quotenmeter.de, 8. Mai 2013, abgerufen am 27. September 2013.
  5. Manuel Weis: Sat.1: Neuer Rekord für Nachmittags-Polizisten, aber Flops in der Primetime. Fast 20 Prozent Marktanteil holte «Auf Streife» am Montag. Die nachfolgenden Programme nutzten das aber nicht wirklich. Quotenmeter.de, 25. November 2014, abgerufen am 6. Dezember 2014.
  6. Manuel Weis: Achtungserfolg für Sat.1. Beim Gesamtpublikum lag der Sender in der Zuschauergunst am Donnerstag vor RTL und dem Ersten. Welche Formate besonders punkteten. Quotenmeter.de, 5. Dezember 2014, abgerufen am 6. Dezember 2014.
  7. Alexander Krei: Sat.1: „Auf Streife“ mit Rekord, „Newtopia“ stabil. DWDL.de, 10. März 2015, abgerufen am 10. März 2015.