Mike Gabriel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Michael „Mike“ Gabriel (* 5. November 1954 in Long Beach, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Animator und Filmregisseur.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gabriel studierte Animation an der CalArts und kam 1979 zu Disney Animations, wo er als Assistent am Film Cap und Capper mitarbeitete. Als Animator war er 1982 an Walt Disneys Fun with Mr. Future beteiligt, später folgten Disney-Animationsfilme wie Taran und der Zauberkessel (1985), Basil, der große Mäusedetektiv (1986) und Oliver & Co. (1988). Mit Hendel Butoy führte Gabriel beim 1990 erschienenen Bernard und Bianca im Känguruhland erstmals Regie. Seine bisher letzte Regiearbeit war der Animationskurzfilm Lorenzo, für den Gabriel 2005 eine Oscarnominierung in der Kategorie Bester animierter Kurzfilm erhielt.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gabriel, Michael (Mike). In: Jeff Lenburg: Who’s Who in Animated Cartoons. Applause Theatre & Cinema Books, New York 2006, ISBN 978-1-55783-671-7, S. 98.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]