Milan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Milan steht für:


Milan oder Milán ist der Familienname folgender Personen:

  • Adele Milan-Doré (1869–1918), österreichische Schauspielerin, siehe Adele Doré
  • Diego Milán (* 1985), spanischer Radrennfahrer
  • Emil Milan (1859–1917), deutscher Schauspieler, Rezitator und Regisseur
  • Francisco de Paula Milán (1821–1883), Offizier der mexikanischen Armee
  • Jonathan Milan (* 2000), italienischer Radsportler
  • Lita Milan (* 1933), US-amerikanische Schauspielerin
  • Luigi Milan (* 1937), italienischer Fußballspieler
  • Luis Milán (um 1500–um 1561), katalanischer Renaissance-Komponist, Vihuelist und Musikpädagoge
  • Markus Wölbitsch-Milan (* 1982), österreichischer Unternehmensberater und Landesgeschäftsführer der ÖVP-Wien
  • Maurizio Milan (* 1952), italienischer Ingenieur
  • Victor Milán (1954–2018), US-amerikanischer Science-Fiction-Schriftsteller


Milan oder Milán ist der Name folgender Orte:

in Kanada:

in Kolumbien:

in den Vereinigten Staaten:

Berge:

  • Milan Ridge, Gebirgskamm in der Ross Dependency, Antarktika
  • Milan Rock, Felsvorsprung im Marie-Byrd-Land, Antarktika


Milan ist der Titel folgender Filme:


Siehe auch: