Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg
Grosses Landeswappen Baden-Wuerttemberg.svg
Staatliche Ebene Landesbehörde
Stellung Ministerium
Hauptsitz Neues Schloss
Schlossplatz 4
Stuttgart
Behördenleitung Nils Schmid
Website http://mfw.baden-wuerttemberg.de/

Das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg ist ein Ministerium in der Verwaltung des Landes Baden-Württemberg. Es entstand durch den Regierungswechsel 2011 bei dem Zusammenschluss von Finanzministerium und Wirtschaftsministerium. Derzeitiger Minister für Finanzen und Wirtschaft von Baden-Württemberg ist Nils Schmid.

Der Bereich Energiewirtschaft, der zum Geschäftsbereich des alten Wirtschaftsministeriums gehörte, gehört seit dem Regierungswechsel 2011 zum Geschäftsbereich des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft.

Nachgeordnete Behörden[Bearbeiten]

Dem Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg sind unter anderem folgende Behörden und Einrichtungen unterstellt beziehungsweise zugeordnet beziehungsweise werden von diesem direkt oder indirekt beaufsichtigt:

Mit der Verwaltungsreform vom 1. Januar 2005 ergeben sich hier Änderungen:

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]


48.7780555555569.1819444444444Koordinaten: 48° 46′ 41″ N, 9° 10′ 55″ O