Miranda Sings

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Miranda Sings

"Miranda Sings": VidCon 2014, Anaheim, California

Allgemeine Informationen
Sprache Englisch
Genre Vlog, Tutorial
Gründung 30. Januar 2008
Kanäle YouTube-Kanal
Offizielle Website
Abonnenten über 9.200.000
Aufrufe über 1.700.000.000
Videos über 750

Miranda Sings ist ein Internet-Charakter, welcher seit dem Jahr 2008 von der Komödiantin, Schauspielerin, Webvideoproduzentin und Sängerin Colleen Ballinger (* 21. November 1986) verkörpert wird. In besagten Videos singt der Charakter schlecht, diskutiert aktuelle Ereignisse, welche sie oft missinterpretiert, macht unprofessionelle Tutorials und klagt über ihre „Hater“ ("Haters back off!").

Im August 2017 zählt ihr YouTube-Kanal Miranda Sings rund 1,4 Milliarden Aufrufe und verfügt über mehr als 8 Millionen Abonnenten. 2014 wurde sie für einen Teen Choice Award in der Kategorie Web Star: Comedy nominiert.

Ballinger erfand die Figur als Anlehnung an viele schlechte Sänger, welche sich einen Durchbruch durch das Hochladen von YouTube-Videos erhoffen. Sie trat mit ihrer Figur anfangs im Kabarett auf, unter anderem in New York, London, Kanada und Australien. Mittlerweile tourt sie mit ihrer Schwester Rachel Ballinger und Assistenten Kory Desoto durch Nordamerika und Europa.

Miranda Sings tauchte bisher in zahlreichen Internet-Interviews, anderen Web-Serien und in Episode 3x11 der US-amerikanischen Fernsehserie Victorious auf. Am 14. Oktober 2016 veröffentlichte Netflix die erste Staffel der auf dem Internet-Charakter basierenden Comedy-Serie Haters Back Off.[1] Nach der zweiten Staffel wurde die Serie 2017 eingestellt.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Benjamin Hecht: ‘Haters Back Off - 1. Staffel ab heute auf Netflix verfügbar. In: moviepilot.de. 14. Oktober 2016. Abgerufen am 15. Oktober 2016.
  2. Ralf Döbele: Netflix trennt sich von „Haters Back Off“. In: wunschliste.de. 2. Dezember 2017, abgerufen am 3. Dezember 2018.