Mkhondo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mkhondo
Mkhondo Local Municipality
Map of Mpumalanga with Mkhondo highlighted (2016).svg
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Südafrika
Provinz Mpumalanga
Distrikt Gert SibandeVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Sitz Piet Retief
Fläche 4882 km²
Einwohner 171.982 (Oktober 2011)
Dichte 35 Einwohner pro km²
Schlüssel MP303
ISO 3166-2 ZA-MP
Webauftritt www.mkhondo.gov.za (englisch)
Politik
Bürgermeister Vusi Motha

Koordinaten: 27° 0′ S, 30° 48′ O

Mkhondo ist eine Gemeinde im Distrikt Gert Sibande, Provinz Mpumalanga in Südafrika mit Sitz in Piet Retief. Bhekabantu Hamilton Mtshali ist der Bürgermeister.

Die Gemeinde ist nach dem Mkhondo River benannt, der durch die Gemeinde fließt.[1] Sie hat eine Fläche von 4882 Quadratkilometern.[2]

Die Einwohnerzahl erhöhte sich in fünf Jahren von 171.982 (Volkszählung 2011) auf 189.036 (2016).[3][4]

Ortschaften in der Gemeinde sind unter anderem Amsterdam und Piet Retief.

Demographische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datenstand 2001, Volkszählung.[5]

Sprache Einwohner %
isiZulu 127.445 89,19 %
Siswati 7.532 5,27 %
Afrikaans 4.597 3,22 %
Englisch 1.776 1,24 %
Sonstige 516 0,36 %
Sepedi 254 0,18 %
isiNdebele 201 0,14 %
isiXhosa 170 0,12 %
Sesotho 87 0,12 %

Altersstruktur der Distriktbevölkerung

Alter Anzahl Anteil
0–19 74.571 52,19 %
20–39 40.315 28,22 %
40–59 19.373 13,56 %
≥ 60 8.621 6,03 %

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Gemeindenamen Südafrikas
  2. Verwaltungsgrenzen Südafrika
  3. www.localgovernment.co.za: Mkhondo Local Municipality (MP303): Demographic
  4. Stats SA: Community Survey 2016 (abgerufen am 17. September 2017)
  5. Gemeindestatistik Südafrika