Gert Sibande (Distrikt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gert Sibande
Gert Sibande District Municipality
Map of Mpumalanga with Gert Sibande highlighted (2016).svg
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Südafrika
Provinz Mpumalanga
Sitz Secunda
Fläche 31.841 km²
Einwohner 1.043.194 (Oktober 2011)
Dichte 33 Einwohner pro km²
Schlüssel DC30
ISO 3166-2 ZA-MP
Webauftritt www.gsibande.gov.za (englisch)
Politik
Bürgermeister Muzi Chirwa

Koordinaten: 26° 33′ S, 29° 10′ O

Gert Sibande ist ein Distrikt innerhalb der Provinz Mpumalanga in Südafrika. Er hat 1.043.194 Einwohner (Stand: Oktober 2011)[1] auf einer Gesamtfläche von 31.841 km². Sitz der Distriktverwaltung ist Secunda.[2] Der Distrikt ist benannt nach dem Politiker Gert Sibande.[3]

Gemeinden und Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Infrastruktur ist zwischen den städtischen und mehr ländlichen Gemeinden sehr unterschiedlich, als Beispiel hier die Wasserversorgung der Haushalte (HWA = eigener Hauswasseranschluss; ÖWA = öffentlicher Wasseranschluss in der Nähe; KWA = kein Anschluss an ein Wasserleitungsnetz) [4]:

Gemeinde Verwaltungssitz Fläche Einwohner H W A Ö W A K W A
Albert Luthuli Carolina 5.559 km² 187.935 47 % 33 % 20 %
Dipaleseng Balfour 2.616 km² 38.611 96 % 4 %
Govan Mbeki Secunda 2.955 km² 221.739 81 % 18 % 1 %
Lekwa Standerton 4.585 km² 103.264 81 % 19 %
Mkhondo Piet Retief 4.882 km² 142.878 38 % 36 % 26 %
Msukaligwa Ermelo 6.016 km² 124.807 94 % 2 % 5 %
Pixley Ka Seme Volksrust 5.227 km² 80.728 52 % 38 % 10 %

Demographische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datenstand 2001, Volkszählung. [5]

Sprache Einwohner %
IsiZulu 544.669 60,52 %
Siswati 158.629 17,63 %
Afrikaans 70.229 7,80 %
Sesotho 45.822 5,09 %
IsiNdebele 23.988 2,67 %
IsiXhosa 21.047 2,34 %
Englisch 14.505 1,61 %
Sepedi 7.746 0,86 %
Xitsonga 6.339 0,70 %
Setswana 3.530 0,39 %
Sonstige 2.337 0,26 %
Tshivenda 1.126 0,13 %

Altersstruktur der Distriktbevölkerung 

Alter Anzahl        Anteil       
0–19 423.896 47,10 %
20–39 276.537 30,73 %
40–59 143.497 15,95 %
≥60 56.015 6,22 %

Parks und Naturschutzgebiete[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Standerskop Nature Reserve

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Census 2011. Basic Results. Statistics South Africa, abgerufen am 27. November 2015 (englisch).
  2. Verwaltungsgrenzen Südafrika
  3. Namensbedeutung Gemeinden
  4. Gemeindestatistik Südafrika
  5. Gemeindestatistik Südafrika