Gert Sibande (Distrikt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gert Sibande
Gert Sibande District Municipality
Map of Mpumalanga with Gert Sibande highlighted (2016).svg
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Südafrika
Provinz Mpumalanga
Sitz Secunda
Fläche 31.841 km²
Einwohner 1.043.194 (Oktober 2011)
Dichte 33 Einwohner pro km²
Schlüssel DC30
ISO 3166-2 ZA-MP
Webauftritt www.gsibande.gov.za (englisch)
Politik
Bürgermeister Muzi Chirwa

Koordinaten: 26° 33′ S, 29° 10′ O

Gert Sibande ist ein Distrikt innerhalb der Provinz Mpumalanga in Südafrika. Er hat 1.043.194 Einwohner (Stand: Oktober 2011)[1] auf einer Gesamtfläche von 31.841 km². Sitz der Distriktverwaltung ist Secunda.[2] Der Distrikt ist benannt nach dem Politiker Gert Sibande.[3]

Gemeinden und Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Infrastruktur ist zwischen den städtischen und mehr ländlichen Gemeinden sehr unterschiedlich, als Beispiel hier die Wasserversorgung der Haushalte (HWA = eigener Hauswasseranschluss; ÖWA = öffentlicher Wasseranschluss in der Nähe; KWA = kein Anschluss an ein Wasserleitungsnetz) [4]:

Gemeinde Verwaltungssitz Fläche Einwohner H W A Ö W A K W A
Albert Luthuli Carolina 5.559 km² 187.935 47 % 33 % 20 %
Dipaleseng Balfour 2.616 km² 38.611 96 % 4 %
Govan Mbeki Secunda 2.955 km² 221.739 81 % 18 % 1 %
Lekwa Standerton 4.585 km² 103.264 81 % 19 %
Mkhondo Piet Retief 4.882 km² 142.878 38 % 36 % 26 %
Msukaligwa Ermelo 6.016 km² 124.807 94 % 2 % 5 %
Pixley Ka Seme Volksrust 5.227 km² 80.728 52 % 38 % 10 %

Demographische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datenstand 2001, Volkszählung. [5]

Sprache Einwohner %
IsiZulu 544.669 60,52 %
Siswati 158.629 17,63 %
Afrikaans 70.229 7,80 %
Sesotho 45.822 5,09 %
IsiNdebele 23.988 2,67 %
IsiXhosa 21.047 2,34 %
Englisch 14.505 1,61 %
Sepedi 7.746 0,86 %
Xitsonga 6.339 0,70 %
Setswana 3.530 0,39 %
Sonstige 2.337 0,26 %
Tshivenda 1.126 0,13 %

Altersstruktur der Distriktbevölkerung

Alter Anzahl        Anteil       
0–19 423.896 47,10 %
20–39 276.537 30,73 %
40–59 143.497 15,95 %
≥60 56.015 6,22 %

Parks und Naturschutzgebiete[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Standerskop Nature Reserve

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Census 2011. Basic Results. Statistics South Africa, abgerufen am 27. November 2015 (englisch).
  2. Verwaltungsgrenzen Südafrika@1@2Vorlage:Toter Link/www.demarcation.org.za (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  3. Namensbedeutung Gemeinden
  4. Gemeindestatistik Südafrika@1@2Vorlage:Toter Link/www.demarcation.org.za (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  5. Gemeindestatistik Südafrika@1@2Vorlage:Toter Link/www.demarcation.org.za (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.