Moisture Vapor Transmission Rate

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Moisture Vapor Transmission Rate (MVTR), auch Water Vapor Transmission Rate (WVTR) genannt, ist ein Messwert für die Durchlässigkeit von Wasserdampf durch Materialien und der Atmungsaktivität von Funktionstextilien.[1] Zur Ermittlung des MVTR-Wertes wird die Wassermenge, die in 24 Stunden durch einen Quadratmeter Textil verdunstet, gemessen. Die MVTR wird als verdunstetes Wasser in Gramm pro Quadratmeter und Tag angegeben.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Standard ASTM E96
  2. Standard Tappi T 4646 om-12