Monheim

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Monheim heißen die Orte


Monheim ist der Familienname folgender Personen:

  • Andreas Monheim (1750–1804), deutscher Apotheker und Aachener Bürgermeister
  • Bernd Monheim (1933–2010), deutscher Unternehmer
  • Eberhard von Monheim (~1275–1346+), Landmeister von Livland des Deutschen Ordens
  • Felix Monheim (1916–1983), deutscher Geograph
  • Florian Monheim (* 1963), deutscher Architekturfotograf
  • Gert Monheim (* 1944), deutsch-belgischer Dokumentarfilmer und Journalist
  • Heiner Monheim (* 1946), deutscher Verkehrswissenschaftler
  • Johann Peter Joseph Monheim (1786–1855), Sohn von Andreas Monheim, deutscher Apotheker, Chemiker und Politiker
  • Leonard Monheim (1830–1913), Sohn von Johann Peter Joseph Monheim, deutscher Kolonialwarenhändler und Unternehmer
  • Mark Monheim (* 1977), deutscher Regisseur und Drehbuchautor
  • Ursula Monheim (* 1939), deutsche Landespolitikerin (Nordrhein-Westfalen) (CDU)
  • Viktor Monheim (1813–1897), Sohn von Johann Peter Joseph Monheim, deutscher Apotheker, Chemiker und Botaniker


Siehe auch:

  • Haus Monheim, ehemaliges Wohn- und Geschäftshaus der Apothekerfamilie Monheim in Aachen, Sitz des Couven-Museums
  • Kloster Monheim, Benediktinerinnen-Abtei in Monheim (Schwaben) in Bayern in der Diözese Eichstätt
  • Monheim-Gesetz, Kurzname für das Gesetz über Gebietsänderungen im Neugliederungsraum Düsseldorf vom 1. Juni 1976