Monschau-Marathon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
BW
Monschau-Marathon
Veranstalter TV Konzen 1922 e. V.
Termin 2. Sonntag im August
erster Lauf 1977
Website monschau-marathon.de

Der Monschau-Marathon ist ein Marathonlauf, der seit 1977 jährlich im August im Umland der Stadt Monschau, gelegen in der Nordeifel nahe der belgischen Grenze, stattfindet.

Am ersten Marathonlauf nahmen 161 Sportler teil. Die Finisherzahlen stiegen über ca. 500 Läufer (Anfang der 1990er Jahre) bis auf 1636 Marathonläufer und -walker (2001). Zum 40. Jubiläums Marathon im Jahr 2016 erreichten 500 Marathonläufer und 247 Ultraläufer das Ziel.

Die Route wechselte mehrmals und ist erst seit 1989 unverändert. Sie besucht neben Konzen, wo sich Start und Ziel befinden, auch die Altstadt von Monschau und die Orte Widdau, Kalterherberg und Mützenich. Sie führt zu einem großen Teil über Forstwege, den restlichen Weg legen die Läufer auf Asphalt und kurze Passagen auf Pfaden zurück. Die zu überwindende Höhendifferenz beträgt 760 m.

Samstags haben Radfahrer die Möglichkeit, die Strecke unter Führung zu befahren. Das Rennen für Läufer und Walker findet stets sonntags statt. Außerdem wird an diesem Tag für Nordic Walker eine geführte Tour in der Umgebung angeboten. Eine Nudelparty am Abend vor dem Rennen findet ebenfalls statt.

Ultra-Marathonlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2006 wurde der Marathonlauf um einen Staffellauf mit drei Wechselpunkten (Widdau km 10, Brather Hof km 21 und Kalterherberg km 30) erweitert und seit 2012 ist der Ultralauf mit 56 km Teil der Veranstaltung. Der Ultralauf beginnt ca 2 Stunden vor dem Marathon und führt über eine 14 km lange Strecke durch das Hohe Venn um dann auf die Marathonstrecke zu führen.

Ab 2017 ist der Monschau-Ultra einer von 7 Wertungsläufen im Europacup der Ultramarathons.

Siegerliste (Ultra-Marathonlauf)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Streckenrekorde sind hervorgehoben.

Datum Zeit Sieger Zeit Siegerin
12. Aug. 2012 3:40:36 DeutschlandDeutschland André Collet 4:43:30 DeutschlandDeutschland Marion Braun
11. Aug. 2013 3:57:12 NiederlandeNiederlande Ralf Preibisch 4:53:21 NiederlandeNiederlande Lydia Doornbos
10. Aug. 2014 3:54:34 DeutschlandDeutschland Markus Mey 4:36:43 BelgienBelgien Mieke Dupont
09. Aug. 2015 3:46:40 DeutschlandDeutschland Andreas Probst 4:47:40 DeutschlandDeutschland Mara Lückert
14. Aug. 2016 3:40:14 DeutschlandDeutschland Andreas Probst -2- 4:49:45 DeutschlandDeutschland Sandra Fätsch

Siegerliste (Marathonlauf)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Zeit Sieger Zeit Siegerin
10. Juli 1977 2:38:48 DeutschlandDeutschland Heinz Jungbauer 3:26:37 DeutschlandDeutschland Gertrud Lorenz
  1978 2:41:56 DeutschlandDeutschland Larry Reyes 3:50:02 DeutschlandDeutschland Gertrud Lorenz -2-
  1979 2:52:16 DeutschlandDeutschland Karl-Heinz Pauels 3:40:14 DeutschlandDeutschland Elke Kichberg
  1980 2:39:08 DeutschlandDeutschland Heinz Jungbauer -2- & DeutschlandDeutschland Roger Juykx 3:11:39 DeutschlandDeutschland Jeanny Raach
  1981 2:35:44 DeutschlandDeutschland Jürgen Hüsemann 3:15:17 DeutschlandDeutschland Jeanny Raach -2-
  1982 2:37:39 BelgienBelgien Peter Hermanns 3:30:31 DeutschlandDeutschland Gisela Klein
  1983 2:41:07 DeutschlandDeutschland Joseph Lejeune 3:16:20 DeutschlandDeutschland Elke Ötermann
05. Aug. 1984 2:44:12 DeutschlandDeutschland Michael Kruse 3:25:24 DeutschlandDeutschland Gertrud Och
11. Aug. 1985 2:34:11 DeutschlandDeutschland Thomas Elkenhans 3:23:55 DeutschlandDeutschland Helga Weinbrenner
10. Aug. 1986 2:34:27 DeutschlandDeutschland Thomas Elkenhans -2- 3:17:37 DeutschlandDeutschland Uta Kuesters
09. Aug. 1987 2:38:27 DeutschlandDeutschland Jürgen Hüsemann -2- 3:05:57 DeutschlandDeutschland Angelika Dunke
14. Aug. 1988 2:37:07 DeutschlandDeutschland Jürgen Hüsemann -3- 3:21:42 DeutschlandDeutschland Birgit Halking
13. Aug. 1989 2:34:09 DeutschlandDeutschland Ralph Bosten 3:10:20 DeutschlandDeutschland Birgit Kieven
12. Aug. 1990 2:33:12 DeutschlandDeutschland Michael Reuel 3:14:02 DeutschlandDeutschland Uta Peiler
11. Aug. 1991 2:38:17 DeutschlandDeutschland Ralph Bosten -2- 3:02:46 DeutschlandDeutschland Angelika Dunke -2-
09. Aug. 1992 2:38:24 DeutschlandDeutschland Volker Isigkeit 3:20:00 DeutschlandDeutschland Gabi Reiners
08. Aug. 1993 2:40:57 DeutschlandDeutschland Ulrich Amborn 3:01:03 DeutschlandDeutschland Birgit Lennartz
14. Aug. 1994 2:39:49 DeutschlandDeutschland Ralph Bosten -3- 3:10:42 DeutschlandDeutschland Anni Loenstad
13. Aug. 1995 2:41:10 DeutschlandDeutschland Arne Heuser 2:59:10 DeutschlandDeutschland Birgit Lennartz -2-
11. Aug. 1996 2:36:09 DeutschlandDeutschland Ralph Bosten -4- 3:11:17 DeutschlandDeutschland Birgit Lennartz -3-
10. Aug. 1997 2:42:44 DeutschlandDeutschland Jörg Achten 3:07:39 DeutschlandDeutschland Anne Bierth
09. Aug. 1998 2:42:42 DeutschlandDeutschland Winfried Spanaus 2:56:15 DeutschlandDeutschland Rita Ehmann
08. Aug. 1999 2:39:18 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Shane Downes 3:02:42 DeutschlandDeutschland Birgit Lennartz -4-
13. Aug. 2000 2:44:19 DeutschlandDeutschland Ralf Klesius 3:15:46 DeutschlandDeutschland Birgit Kieven -2-
12. Aug. 2001 2:44:40 DeutschlandDeutschland Helmut Peters 3:17:44 DeutschlandDeutschland Birgit Lennartz -5-
11. Aug. 2002 2:41:32 BelgienBelgien Oliver Pierron 3:20:32 DeutschlandDeutschland Antje Möller
10. Aug. 2003 2:34:29 BelgienBelgien Oliver Pierron -2- 3:06:33 DeutschlandDeutschland Nele Wild-Wall
08. Aug. 2004 2:40:24 BelgienBelgien Oliver Pierron -3- 3:19:28 BelgienBelgien Inez Jacquemart
14. Aug. 2005 2:42:19 DeutschlandDeutschland Jörg Achten -2- 3:10:43 NiederlandeNiederlande Inge van Bergen
13. Aug. 2006 2:40:08 DeutschlandDeutschland André Collet 3:15:23 BelgienBelgien Francoise Lecoq
12. Aug. 2007 2:37:23 DeutschlandDeutschland André Collet -2- 3:18:29 ItalienItalien Monica Berchetti
10. Aug. 2008 2:35:45 DeutschlandDeutschland André Collet -3- 3:12:02 DeutschlandDeutschland Birgit Lennartz -6-
08. Aug. 2009 2:38:22 DeutschlandDeutschland André Collet -4- 3:22:23 NiederlandeNiederlande Inge van Bergen -2-
08. Aug. 2010 2:43:55 DeutschlandDeutschland André Collet -5- 3:10:27 DeutschlandDeutschland Antje Möller -2-
14. Aug. 2011 2:43:05 DeutschlandDeutschland André Collet -6- 3:26:48 NiederlandeNiederlande Ines van Rinsum
12. Aug. 2012 2:38:57 DeutschlandDeutschland Markus Werker 3:23:49 DeutschlandDeutschland Christina Ortmanns
11. Aug. 2013 2:36:55 DeutschlandDeutschland Markus Werker -2- 3:32:55 DeutschlandDeutschland Anette Frings
10. Aug. 2014 2:39:09 DeutschlandDeutschland André Collet -7- 3:15:10 DeutschlandDeutschland Svitlana Smitiukh
09. Aug. 2015 2:40:07 DeutschlandDeutschland Christian Niessen 3:17:33 DeutschlandDeutschland Martina Görlich
14. Aug. 2016 2:40:13 DeutschlandDeutschland Markus Werker -3- 3:08:24 DeutschlandDeutschland Eva Offermann

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]