Europacup der Ultramarathons

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Europacup der Ultramarathons ist ein Läufercup, der einige der größten Ultramarathons Europas umfasst. 2017 wird er bereits zum 25. Mal ausgetragen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, es genügt, an 3 Cup-Läufen teilzunehmen.

Wertung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für jeden Läufer kommen die besten drei gewichteten Laufzeiten in einem Kalenderjahr in die Wertung. Dabei wird die gelaufene Zeit durch einen streckenspezifischen Gewichtungsfaktor dividiert. Dieser wurde aus den Bestzeiten der Damen und Herren in den vergangenen Jahren ermittelt. Dadurch wird eine mit dem 100-km-Lauf von Biel vergleichbare Laufzeit berechnet; der Durchschnitt der 3 schnellsten "Biel-Vergleichszeiten" ist dann die Endwertung.

Wertungsläufe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Stand 2017)

ehemalige Wertungsläufe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]