Mont-Vully

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mont-Vully
Wappen von Mont-Vully
Staat: Schweiz Schweiz
Kanton: Kanton Freiburg Freiburg (FR)
Bezirk: Seew
BFS-Nr.: 2284i1f3f4
Postleitzahl: 1786 Sugiez
1787 Môtier
1787 Mur (Vully) FR
1788 Praz (Vully)
1789 Lugnorre
Koordinaten: 575178 / 201259Koordinaten: 46° 57′ 43″ N, 7° 6′ 45″ O; CH1903: 575178 / 201259
Höhe: 433 m ü. M.
Höhenbereich: 422–653 m ü. M.[1]
Fläche: 17,51 km²[2]
Einwohner: 4123 (31. Dezember 2020)[3]
Einwohnerdichte: 235 Einw. pro km²
Ausländeranteil:
(Einwohner ohne
Schweizer Bürgerrecht)
17,7 % (31. Dezember 2020)[4]
Website: www.mont-vully.ch
Praz (Vully) mit dem Murtensee

Praz (Vully) mit dem Murtensee

Lage der Gemeinde
MurtenseeNeuenburgerseeSchiffenenseeWohlenseeGurmelsKanton BernKanton BernKanton NeuenburgKanton WaadtKanton WaadtBroyebezirkSaanebezirkSensebezirkCourgevauxCourtepinCressier FRFräschelsGrengGurmelsKerzersKleinbösingenLurtigenMeyriezMisery-CourtionMont-VullyMuntelierMurtenMurtenMurtenMurtenMurtenMurtenRied bei KerzersStaatswald GalmUlmizKarte von Mont-Vully
Über dieses Bild
w

Mont-Vully ist eine Politische Gemeinde im Kanton Freiburg, Schweiz, die per 1. Januar 2016 gegründet wurde. Die im Seebezirk gelegene neue Gemeinde entstand aus dem Zusammenschluss der ehemaligen Gemeinden Bas-Vully und Haut-Vully. Sie liegt auf dem freiburgischen Teil des Mont Vully und besteht unter anderem aus den folgenden am Nordufer des Murtensees gelegenen Ortschaften und Weiler:

sowie aus:

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Mont-Vully – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. BFS – generalisierte Grenzen 2020. Bei späteren Gemeindefusionen Höhen aufgrund Stand 1. Januar 2020 zusammengefasst. Abruf am 17. Mai 2021.
  2. Generalisierte Grenzen 2020. Bei späteren Gemeindefusionen Flächen aufgrund Stand 1. Januar 2020 zusammengefasst. Abruf am 17. Mai 2021.
  3. Ständige Wohnbevölkerung nach Staatsangehörigkeitskategorie, Geschlecht und Gemeinde, definitive Jahresergebnisse, 2020. Bei späteren Gemeindefusionen Einwohnerzahlen aufgrund Stand 2020 zusammengefasst. Abruf am 17. November 2021
  4. Ständige Wohnbevölkerung nach Staatsangehörigkeitskategorie, Geschlecht und Gemeinde, definitive Jahresergebnisse, 2020. Bei späteren Gemeindefusionen Ausländeranteil aufgrund Stand 2020 zusammengefasst. Abruf am 17. November 2021