Mont-Vully

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mont-Vully
Wappen von Mont-Vully
Staat: Schweiz
Kanton: Freiburg (FR)
Bezirk: Seew
BFS-Nr.: 2284i1f3f4
Postleitzahl: 1786 Sugiez
1787 Môtier
1787 Mur
1788 Praz
1789 Lugnorre
Koordinaten: 575178 / 201259Koordinaten: 46° 57′ 43″ N, 7° 6′ 45″ O; CH1903: 575178 / 201259
Höhe: 433 m ü. M.
Fläche: 17,42 km²
Einwohner: 3556 (31. Dezember 2016)[1]
Einwohnerdichte: 204 Einw. pro km²
Website: www.mont-vully.ch
Praz (Vully) mit dem Murtensee

Praz (Vully) mit dem Murtensee

Karte
MurtenseeNeuenburgerseeSchiffenenseeWohlenseeGurmelsKanton BernKanton BernKanton BernKanton NeuenburgKanton WaadtKanton WaadtBroyebezirkSaanebezirkSensebezirkCourgevauxCourtepinCressier FRFräschelsGalmizGempenachGrengGurmelsKerzersKleinbösingenLurtigenMeyriezMisery-CourtionMont-VullyMuntelierMurtenMurtenMurtenRied bei KerzersStaatswald GalmUlmizKarte von Mont-Vully
Über dieses Bild
w

Mont-Vully ist eine Politische Gemeinde im Kanton Freiburg, Schweiz, die per 1. Januar 2016 gegründet wurde. Die im Seebezirk gelegene neue Gemeinde entstand aus dem Zusammenschluss der ehemaligen Gemeinden Bas-Vully und Haut-Vully. Sie liegt auf dem freiburgischen Teil des Mont Vully und besteht unter anderem aus den folgenden am Nordufer des Murtensees gelegenen Ortschaften:

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Mont-Vully – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach institutionellen Gliederungen, Geschlecht, Staatsangehörigkeit und Alter (Ständige Wohnbevölkerung). In: bfs.admin.ch. Bundesamt für Statistik (BFS), 29. August 2017; abgerufen am 20. September 2017.