Mount McMahon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mount McMahon
Höhe 1748 m
Lage Mac-Robertson-Land, Ostantarktika
Gebirge Prince Charles Mountains
Koordinaten 70° 52′ 0″ S, 65° 9′ 0″ OKoordinaten: 70° 52′ 0″ S, 65° 9′ 0″ O
Mount McMahon (Antarktis)
Mount McMahon

Mount McMahon ist ein 1748 m hoher Berg im ostantarktischen Mac-Robertson-Land. Er ragt 10 km westlich des Mount Bewsher in der Aramis Range der Prince Charles Mountains auf.

Kartiert wurde er anhand von Luftaufnahmen im Rahmen der Australian National Antarctic Research Expeditions. Namensgeber ist Ray McMahon (* 1934), leitender Offizier auf der Mawson-Station im Jahr 1963.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]