Mr. Belvedere

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
Deutscher TitelMr. Belvedere
OriginaltitelMr. Belvedere
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)1985–1990
Länge22 Minuten
Episoden117 in 6 Staffeln
GenreComedy, Sitcom
TitelmusikJudy Har-Angelo & Gary Portnoy – According to our new Arrivals, gesungen von Leon Redbone
IdeeGwen Davenport
ProduktionFrank Dungan,
Jeff Stein,
Tony Sheehan,
Patricia Rickey
Erstausstrahlung15. März 1985 (USA) auf ABC
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
9. Februar 1991 auf Sat.1
Besetzung

Mr. Belvedere ist eine US-amerikanische Sitcom, die von 1985 bis 1990 vom Sender ABC produziert wurde. Die Figuren basieren auf dem 1947 erschienenen Roman Belvedere von Gwen Davenport.

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der lebenserfahrene Brite Mr. Lynn Belvedere wird nach einer Karriere als Butler zahlreicher Staatsmänner (wie z. B. Winston Churchill) als Faktotum im Haushalt der Familie Owens aus Beaver Falls, Pennsylvania angestellt.

Die Eltern – George Owens, der als Sportmoderator tätig ist, und seine Frau Marsha – sind beruflich stark eingebunden und suchten gleichermaßen einen Haushälter wie auch Ansprechpartner für ihre Kinder Heather, Wesley und Kevin.

Rasch wird der humorvolle und oft zynische Mr. Belvedere in das Familienleben integriert und zum geschätzten Ratgeber in allen Lebenslagen. Am Ende jeder Folge hält er das Tagesgeschehen und seine Gedanken in einem Tagebuch fest.

Humor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie lebt von den zynischen Zwischenbemerkungen Mr. Belvederes, die jedoch niemals verletzend sind.

Running-Gags[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Heathers beste Freundin Angela Chatsikovich gelingt es nie, sich Mr. Belvederes Nachnamen zu merken, stattdessen nennt sie ihn z. B. „Mr. Bellpepper“ oder „Mr. Velveeta“.
  • Mr. Belvedere amüsiert sich regelmäßig über Wesleys besten Freund Miles Knobnoster, da dieser eine auffällige feste Zahnspange trägt.

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptcharaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Schauspieler
Mr. Lynn Belvedere
Christopher Hewett
George Owens Bob Uecker
Marsha Owens Ilene Graff
Heather Owens Tracey Welles
Kevin Owens Rob Stone
Wesley T. Owens Brice Beckham

Nebencharaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Schauspieler
Angela Chatstikovich Michele Matheson
Miles Knobnoster Casey Ellison
Mrs. Chechinni Eve Smith
Louise Gilbert Rosemary Forsyth

Gastauftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Emmy: 1985, Kategorie: Outstanding Lighting Direction (Electronic) for a Series
  • Young Artists Award: 1986, Kategorie: Best Young Actress – Starring in a Television Comedy Series (Tracy Wells)

Vorlage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gwen Davenport schuf den Charakter Mr. Belvedere in ihrem 1947 erschienenen Roman Belvedere, die erste Verfilmung war der Schwarzweißfilm Sitting Pretty aus dem Jahr 1948. Walter Lang führte dabei die Regie für 20th Century Fox.

Mr. Belvedere wurde dargestellt von Clifton Webb, der für die Interpretation dieser Rolle einen Oscar als bester Darsteller erhielt. Er spielte diese Rolle außerdem in zwei weiteren Filmen, Mr. Belvedere Goes to College (1949), und Mr. Belvedere Rings the Bell (1951).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]