Mu (Zhou-König)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Mu, König von Zhou (chinesisch: 周 穆王; Pinyin: Zhōu Mù Wáng) war der fünfte König der chinesischen Zhou-Dynastie.

Leben[Bearbeiten]

Mu kam auf den Thron, als sein Vater und Vorgänger Zhao auf einer Reise in den Süden nach Chu ertrank. König Mu reiste gerne, am liebsten ins Kunlun-Gebirge. Angeblich soll er in seinem Leben 90.000 Kilometer gereist sein. Er war ehrgeiziger als klug, setzte aber dennoch Reformen durch, die die Zhou-Dynastie maßgeblich veränderten.[1]

Während Mus Herrschaft war die Dynastie der Zhou auf ihrem Höhepunkt und Mu baute die Macht der Zhous nach Osten aus und wehrte erfolgreich einfallende Völker im Westen ab. Durch seine Reisen konnte er auch erstaunlich viele Stämme um sich zu einer großen Armee sammeln, um die Quarong zu vertreiben, die den westlichen Teil Chinas beherrschten.

Mu lebte vermutlich etwa 105 Jahre lang und regierte fast 55 Jahre; von 976 bis 922 v. Chr.[2]

Familie[Bearbeiten]

König Zhao von Zhou
周昭王
 
 
 
?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
König Mu von Zhou
周 穆王
 
 
 
?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
König Gong von Zhou
周共王
 
König Xiao von Zhou
周孝王
 


Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Chin, Annping. (2007). The Authentic Confucius. Scrubner, ISBN 0-7432-4618-7.
  2. Die erste allgemein akzeptierte Jahreszahl zu Regentschaften der Zhou-Dynastie ist 841 v. Chr. Die Jahreszahlen davor sind nicht gesichert und umstritten. Die hier angegebenen Jahreszahlen stammen von dem von der chinesischen Regierung initiierten Xia-Shang-Zhou Chronologischen Projekt, das im Jahre 2000 diese Zahlen veröffentlicht hat; sie dienen hier lediglich als Referenz. Angabe übernommen aus Zhou-Dynastie.
Vorgänger Amt Nachfolger
Zhao König von China
976 v. Chr.–922 v. Chr.
Gong