Mullsjö

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mullsjö
Wappen von Mullsjö
Sweden Jönköping location map.svg
Mullsjö
Mullsjö
Lokalisierung von Jönköping in Schweden
Staat: Schweden
Provinz (län): Jönköpings län
Historische Provinz (landskap): Västergötland
Gemeinden
(kommuner):
Mullsjö
Habo
Koordinaten: 57° 55′ N, 13° 53′ OKoordinaten: 57° 55′ N, 13° 53′ O
SCB-Code: 5380
Status: Tätort
Einwohner: 5584 (31. Dezember 2015)[1]
Fläche: 5,37 km²[1]
Bevölkerungsdichte: 1040 Einwohner/km²
Liste der Tätorter in Jönköpings län

Mullsjö ist ein Ort (tätort) in der schwedischen Provinz Jönköpings län und der historischen Provinz Västergötland. Er ist zugleich Hauptort der gleichnamigen Gemeinde.

Der Ort liegt am Nordufer des Sees Mullsjön, der dem Ort auch seinen Namen gab. Ein kleiner Teil des Ortes liegt auf dem Territorium der östlich benachbarten Gemeinde Habo (2 Einwohner auf 2 Hektar, Stand 2015).[2]

Erstmals erwähnt wurde der See 1481 als Mulsiøø, wobei der Namensursprung unbekannt ist.[3]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Statistiska centralbyrån: Landareal per tätort, folkmängd och invånare per kvadratkilometer. Vart femte år 1960 - 2015 (Datenbankabfrage)
  2. Statistiska centralbyrån: Tätorter 2015 som delas av kommungräns (Excel-Datei)
  3. Svenskt ortnamnslexikon. Språk- och folkminnesinstitutet (SOFI), Uppsala, 2003. S. 214. ISBN 91-7229-020-X

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Webpräsenz der Gemeindeverwaltung