Museum der Stadt Bad Schwartau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eingang des Museums der Stadt Bad Schwartau

Das Museum der Stadt Bad Schwartau in Bad Schwartau (Kreis Ostholstein in Schleswig-Holstein) ist ein 1989 eröffnetes heimatkundliches Museum.

Das Museum wurde 1989 in dem Gebäude des ehemaligen Kurmittelhauses in der Nähe der Innenstadt von Bad Schwartau eröffnet und zeigt Sammlungen zur Geschichte der Stadt Bad Schwartau sowie der Naturgeschichte der Region:

Das Museum ist zudem Ort wechselnder Kunstausstellungen sowie von Veranstaltungen.

Derzeit wird im Museum ein Archiv der Stadt Bad Schwartau aufgebaut.

Sonstiges[Bearbeiten]

Vor dem Museum steht ein etwa 20 Meter hoher Riesenmammutbaum der seit dem 17. November 1992 als Naturdenkmal (siehe Liste der Naturdenkmäler in Bad Schwartau) geschützt ist.

Literatur[Bearbeiten]

  • Georg Harders: Erfolgreicher Schwartauer Geschiebesammler: Hans-Jürgen Sterley - in: Jahrbuch für Heimatkunde, Eutin 1997 (Seiten 145-146)
  • Manfred Bannow-Lindtke (Hg.: Stadt Bad Schwartau) - Bad Schwartau unter dem Hakenkreuz 1929-1945 (Ausstellungsführer), Bad Schwartau 1993

Weblinks[Bearbeiten]

53.915510.6985Koordinaten: 53° 54′ 56″ N, 10° 41′ 55″ O