Nanchuan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage Nanchuans in Chongqing

Nanchuan (chinesisch 南川区, Pinyin Nánchuān Qū) ist ein Stadtbezirk der südwestchinesischen regierungsunmittelbaren Stadt Chongqing. Er hat eine Fläche von 2.602 km². Bei Volkszählungen in den Jahren 2000 und 2010 wurden in Nanchuan 631.853 bzw. 534.329 Einwohner gezählt.[1]

Jinfoshan-Nationalpark[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Süden von Nanchuan befindet sich das Gebirge Jinfo Shan (金佛山), nach dem der Jinfoshan-Nationalpark (金佛山风景名胜区) mit seinem berühmten Ginkgowald benannt ist. Auch der Taubenbaum (Cathaya argyrophylla) wächst hier.

Partnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nanchuan unterhält mit der Stadt Linden, Guyana, seit 2011 eine Städtepartnerschaft.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Daten von Chongqing Statistics bei Geohive
  2. Chongqing Municipal Government

Koordinaten: 29° 31′ N, 108° 46′ O