Nanchuan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lage Nanchuans in Chongqing

Nanchuan (chinesisch 南川区, Pinyin Nánchuān Qū) ist ein Stadtbezirk der südwestchinesischen regierungsunmittelbaren Stadt Chongqing. Er hat eine Fläche von 2.602 km². Bei Volkszählungen in den Jahren 2000 und 2010 wurden in Nanchuan 631.853 bzw. 534.329 Einwohner gezählt.[1]

Jinfoshan-Nationalpark[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Süden von Nanchuan befindet sich das Gebirge Jinfo Shan (金佛山), nach dem der Jinfoshan-Nationalpark (金佛山风景名胜区) mit seinem berühmten Ginkgowald benannt ist. Auch der Taubenbaum (Cathaya argyrophylla) wächst hier.

Partnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nanchuan unterhält mit der Stadt Linden, Guyana, seit 2011 eine Städtepartnerschaft.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Daten von Chongqing Statistics bei Geohive
  2. Chongqing Municipal Government

Koordinaten: 29° 31′ N, 108° 46′ O