Nanhui

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage des ehemaligen Stadtbezirks Nanhui in Shanghai

Nanhui (南汇区 Nánhuì Qū) war ein Stadtbezirk in der chinesischen regierungsunmittelbaren Stadt Shanghai.

Er hatte 699.119 Einwohner (2003) auf einer Fläche von 687,66 km². Die Bevölkerungsdichte betrug 1.017 Einwohner pro Quadratkilometer.

Nanhui war der östlichste Bezirk Shanghais und grenzte direkt an das Gelbe Meer.

Entstehung und Auflösung[Bearbeiten]

Im Jahr 2001 wurde der Kreis Nanhui in den Stadtbezirk Nanhui umgewandelt. Im Jahr 2009 wurde der Stadtbezirk Nanhui aufgelöst und seine Fläche dem Stadtbezirk Pudong hinzugefügt.