Nationalparks in Madagaskar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karte der Schutzgebiete

Die heute bestehenden 47 offiziellen Naturparks, die von der madagassischen ANGAP (l'Association Nationale pour la Gestion des Aires Protégées) verwaltet werden, sind in folgende Kategorien unterteilt:

  • Nationalparks = Parc National (PN);
  • Integrale Schutzgebiete = Réserve Naturelle Intégrale (RNI);
  • Naturreservate = Réserve Spéciale (RS);
  • Meeresschutzgebiete = Park Nationale Marine
  • Neue Kategorien von Schutzgebieten die in der Durban Initiative vereinbart wurde umfassen Wiederaufforstungsgebiete, geschützte Waldgebiete und sogenannte allgemeine Schutzgebiete. Daneben gibt es noch einige Meeresreservate.

Nationalparks (PN)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Réserves Naturelles Intégrales (RNI)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nationalparks mit besonderem Schutzstatus:

Naturreservate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Meeresschutzgebiete[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]