Natriumdodecylpoly(oxyethylen)sulfat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Strukturformel
Strukturformel von Natriumdodecylpoly(oxyethylen)sulfat
n = 1–4
Allgemeines
Name Natriumdodecylpoly(oxyethylen)sulfat
Andere Namen
  • SLES
  • SODIUM LAURETH SULFATE (INCI)
  • Natriumlaurylethersulfat
Summenformel C12H26NaO4S·(C2H4O)n
Kurzbeschreibung

gelbliche Paste oder Flüssigkeit (70 % bzw. 28 % in Wasser)[1]

Externe Identifikatoren/Datenbanken
CAS-Nummer
  • 15826-16-1
  • 9004-82-4 (Hydrogensulfat)
EG-Nummer 239-925-1
ECHA-InfoCard 100.036.281
Wikidata Q412561
Eigenschaften
Molare Masse ~420 g·mol−1
Aggregatzustand

flüssig

Dichte

1,05 g·cm−3 (10%ige Lösung in Wasser)[1]

Löslichkeit

löslich in Wasser[2]

Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung [3]
05 – Ätzend

Achtung

H- und P-Sätze H: 315​‐​318
P: ?
Toxikologische Daten

1995 mg·kg−1 (LD50Ratteoral)[4]

Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Natriumdodecylpoly(oxyethylen)sulfat (Natriumlaurylethersulfat; englisch sodium laureth sulfate, SLES) ist ein Ethersulfat, die ethoxylierte Form von Natriumlaurylsulfat und zählt zu den anionischen Tensiden. Übliche Handelsformen sind wässrige Zubereitungen mit 70 % (pastös) oder 28 % (flüssig) waschaktiver Substanz.[1]

Darstellung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dodecanol wird zunächst mit Ethylenoxid umgesetzt. Die Anzahl der Oxyethyleneinheiten liegt üblicherweise bei ca. 2. Anschließend wird mit Schwefeltrioxid sulfatiert. Dabei entsteht als Nebenprodukt gesundheitsschädliches 1,4-Dioxan.

Das Produkt mit zwei Oxyethyleneinheiten, Natrium-2-(2-dodecyloxyethoxy)ethylsulfat[5] („Sodium Laureth Sulfate Glycol“), ist als haut- und augenreizend eingestuft.[6]

Verwendung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Natriumlaurylethersulfat ist ein starkes öl- und fettlösendes Reinigungsmittel. Durch seine zusätzlich schäumende Eigenschaft wird SLES in vielen Körperhygieneprodukten, aber auch zur Herstellung von Schaumbeton,[7] als Schaumbildner und als Fettlöser verwendet. SLES wird in Zahnpasten, Shampoos, Kosmetika, Duschgels, Flüssigseifen etc. eingesetzt.[8][9]

Gefahrenhinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

SLES gilt als hautreizend und kann zu einer Austrocknung der Haut führen. Für die SLES gelegentlich unterstellte karzinogene (krebserregende) Wirkung liegen keine wissenschaftlichen Belege vor.[10][11]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Eintrag zu Natriumlaurylethersulfat. In: Römpp Online. Georg Thieme Verlag, abgerufen am 15. Juni 2014.
  2. PBT assessment of sodium laureth sulphate
  3. Vorlage:CL Inventory/nicht harmonisiertFür diesen Stoff liegt noch keine harmonisierte Einstufung vor. Wiedergegeben ist eine von einer Selbsteinstufung durch Inverkehrbringer abgeleitete Kennzeichnung von Sodium 2-(dodecyloxy)ethyl sulphate im Classification and Labelling Inventory der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA), abgerufen am 27. November 2018.
  4. Eintrag zu Natriumdodecylpoly(oxyethylen)sulfat in der ChemIDplus-Datenbank der United States National Library of Medicine (NLM), abgerufen am 27. November 2018.
  5. Externe Identifikatoren von bzw. Datenbank-Links zu Natrium-2-(2-dodecyloxyethoxy)ethylsulfat: CAS-Nummer: 3088-31-1, EG-Nummer: 221-416-0, ECHA-InfoCard: 100.019.469, GESTIS-Stoffdatenbank: 114163, PubChem: 23682204, Wikidata: Q26203284.
  6. Eintrag zu Natrium-2-(2-dodecyloxyethoxy)ethylsulfat in der GESTIS-Stoffdatenbank des IFA, abgerufen am 8. Februar 2018 (JavaScript erforderlich).
  7. Technisches Merkblatt Schaumbildner 285 (PDF; 27 kB) bei BASF, abgerufen 29. März 2013.
  8. codecheck.info: Produkte, die Natriumlaurylethersulfat enthalten.
  9. Eintrag zu Sodium laureth sulfate in der Household Products Database (HPD) der United States National Library of Medicine (NLM).
  10. TU-Berlin über Falschmeldungen im Internet bezüglich SLES.
  11. Über die unterstellte krebserregende Wirkung (Memento vom 23. Februar 2006 im Internet Archive) (engl.).