Naturschutzgebiet Schießlweiher bei Schwarzenbach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
NSG Schießlweiher bei Schwarzenbach

IUCN-Kategorie IV – Habitat/Species Management Area

f1
Lage Schwarzenbach, Landkreis Neustadt an der Waldnaab, Bayern
Fläche 27,73 ha
Kennung NSG-00547.01
WDPA-ID 319065
Geographische Lage 49° 43′ N, 12° 1′ OKoordinaten: 49° 42′ 46″ N, 12° 1′ 23″ O
Naturschutzgebiet Schießlweiher bei Schwarzenbach (Bayern)
Naturschutzgebiet Schießlweiher bei Schwarzenbach
Einrichtungsdatum 1998

Das Schießlweiher bei Schwarzenbach ist ein Naturschutzgebiet in Schwarzenbach im Oberpfälzer Landkreis Neustadt an der Waldnaab in Bayern.

Das Naturschutzgebiet befindet sich etwa 2 Kilometer südöstlich von Schwarzenbach[1]. Es ist Bestandteil des Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald, des Landschaftsschutzgebietes LSG Oberpfälzer Hügelland im westlichen Landkreis Neustadt a.d.Waldnaab[2] und des Fauna-Flora-Habitat-Gebiets Lohen im Manteler Forst mit Schießlweiher und Straßweiherkette[3][4].

Das etwa 28 ha große Areal ist Teil einer alten Weiherkette, deren Funktion in erster Linie darin bestand, einen stetigen Wasserzufluss zu den Hammerwerken im Haidenaabtal zu gewährleisten. Hier haben die sehr nährstoffarmen Verhältnisse im Einzugsgebiet der Zuläufe, zur Entwicklung einer sehr seltenen Teichbodenflora geführt. Der Schießlweiher ist im Eigentum des Bayerischen Naturschutzfonds. Zu finden sind hier seltene Pflanzenarten und -gesellschaften sowie Verlandungsbereiche mit Zwischenmoorausbildungen.[5]

Das Naturschutzgebiet wurde am 20. März 1998 ausgewiesen.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lage des Naturschutzgebietes im Bayernatlas (Abgerufen am 14. März 2017).
  2. LSG Oberpfälzer Hügelland im westlichen Landkreis Neustadt a.d.Waldnaab bei protectedplanet.net (Abgerufen am 14. März 2017)
  3. 6338301 Lohen im Manteler Forst mit Schießlweiher und Straßweiherkette.  (FFH-Gebiet) Steckbriefe der Natura-2000-Gebiete. Herausgegeben vom Bundesamt für Naturschutz. Abgerufen am 14. März 2017.
  4. FFH-Gebiet Lohen im Manteler Forst mit Schießlweiher und Straßweiherkette bei protectedplanet.net (Abgerufen am 14. März 2017)
  5. www.regierung.oberpfalz.bayern.de, Verordnung des Naturschutzgebietes (Abgerufen am 14. März 2017)