Necati Yılmaz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Necati Yılmaz
Personalia
Geburtstag 21. Januar 1988
Geburtsort IzmirTürkei
Größe 188 cm
Position Tor
Junioren
Jahre Station
2001–2002 Aliağa Belediyespor
2002–2008 Fenerbahçe Istanbul
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2008–2008 Fenerbahçe Istanbul 0 (0)
2008–2013 Karşıyaka SK 73 (0)
2012 → Konya Şekerspor (Leihe) 8 (0)
2013–2015 Çaykur Rizespor 0 (0)
2015–2016 Şanlıurfaspor 17 (0)
2016–2017 Denizlispor 9 (0)
2017– Gazişehir Gaziantep FK 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2003–2004 Türkei U-16 6 (0)
2005 Türkei U-17 2 (0)
2006 Türkei U-18 4 (0)
2006 Türkei U-19 1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 12. Januar 2017

Necati Yılmaz (* 21. Januar 1988 in Izmir) ist ein türkischer Fußballtorhüter.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yılmaz erlernte das Fußballspielen in der Jugendmannschaft von Aliağa Belediyespor. Hier wurden Talentscouts von Fenerbahçe Istanbul auf ihn aufmerksam und verpflichteten ihn anschließend. 2006 erhielt er von Fenerbahçe einen Profivertrag, spielte aber weitere eineinhalb Jahre ausschließlich für die Reservemannschaft.

Zur Rückrunde der Saison 2007/08 wurde er von Fenerbahçe an Karşıyaka SK ausgeliehen. Am Saisonende wurde er von diesem Verein fest verpflichtet. Während er die beiden ersten Spielzeiten oft als Ersatzkeeper fungierte, eroberte er sich ab der Spielzeit 2009/10 zweimal zeitweise einen Stammplatz. Nachdem er für die Rückrunde der Spielzeit 2011/12 an den Drittligisten Konya Şekerspor ausgeliehen war, kehrte er zum Saisonende zu Karşıyaka zurück.

Im Sommer 2013 wechselte Yılmaz zum Erstligisten Çaykur Rizespor.[1]

Zur Saison 2015/16 verließ er Rizespor ohne für diesen Verein eine Pflichtspielbegegnung absolviert zu haben und wechselte zum Zweitligisten Şanlıurfaspor. Nach 17 Einsätzen und einer weiteren Saison wechselte Yılmaz zum Ligakonkurrenten Denizlispor und unterschrieb dort für zwei Jahre.[2] Jedoch wurde der Vertrag bereits zur Winterpause 2016/17 einvernehmlich aufgelöst. Er unterschrieb im Januar 2017 beim Ligakonkurrenten Büyükşehir Gaziantepspor.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. fanatik.com.tr: „Necati Yılmaz, Çaykur Rizespor'da“ (abgerufen am 5. Juli 2013)
  2. denizlisporhaber.com: „Horoz kaleye Necati'yi aldı“ (abgerufen am 29. Juli 2016)