Neixiang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Neixiang (内乡县, Nèixiāng Xiàn) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Nanyang in der chinesischen Provinz Henan. 1999 zählte er 615.634 Einwohner.[1]

Der alte Kreisregierungsitz von Neixiang (Neixiang xianya 内乡县衙) steht seit 1996 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (4-177).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.people.fas.harvard.edu/~chgis/work/downloads/faqs/1999_pop_faq.html

Koordinaten: 33° 3′ N, 111° 51′ O