Nick Lyon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nick Lyon (* 25. April 1975 in Pocatello, Idaho) ist ein US-amerikanischer Regisseur und Drehbuchautor.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lyon absolvierte ein Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg. Im Jahr 2000 gab er sein Debüt als Filmregisseur mit der Produktion von I Love You Baby, einem Thriller. In den Hauptrollen waren Jasmin Gerat, Mark Keller sowie Maximilian Schell zu sehen.

2006 folgte mit Fallen Angels – Jeder braucht einen Engel … sein zweiter Spielfilm, für den er auch das Drehbuch verfasste. Im Jahr darauf drehte Lyon den Fernsehfilm Grendel, gefolgt von Species IV – Das Erwachen, einer Direct-to-DVD-Produktion. In den nächsten Jahren folgten mehrere Fernsehfilme, u. a. Bermuda-Dreieck Nordsee (2011), der für das deutsche Fernsehen entstand. Die Horrorfilme 2012 Zombie Apocalypse (2011), Zombie Invasion War, der Thriller Home Invasion – Dieses Haus gehört mir und der Actionfilm American Warships 2 entstanden für das Produktionsstudio The Asylum. Weitere Produktion für dieses folgten.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]