Nolanville

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nolanville
Nolanville (Texas)
Nolanville
Nolanville
Lage in Texas
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Texas
County: Bell County
Koordinaten: 31° 5′ N, 97° 36′ WKoordinaten: 31° 5′ N, 97° 36′ W
Zeitzone: Mountain (UTC−7/−6)
Einwohner: 4.434 (Stand: 2012)
Bevölkerungsdichte: 496 Einwohner je km2
Fläche: 8,98 km2 (ca. 3 mi2)
davon 8,94 km2 (ca. 3 mi2) Land
Höhe: 216 m
Postleitzahlen: 76559[1]
Vorwahl: +1 254
FIPS: 48-51708
GNIS-ID: 1363958
Website: www.ci.nolanville.tx.us

Nolanville ist eine Stadt mit dem Status „City“ im Bell County im Bundesstaat Texas in den Vereinigten Staaten mit 4434 Einwohnern (2012).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt liegt am Nolan Creek und grenzt unmittelbar an das östlich gelegene Killeen und das westlich gelegene Belton. Temple befindet sich 25 Kilometer östlich und Waco rund 75 Kilometer nordöstlich. Der U. S. Highway 190 verläuft durch die südlichen Bezirke von Nolanville.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt am Nolan Creek wurde mit hoher Wahrscheinlichkeit nach dem Globetrotter Philip Nolan benannt und war eine der ersten Siedlungen im Bell County. 1850 lebten dort 46 Personen. Die Atchison, Topeka and Santa Fe Railway führte durch den Ort und zog weitere Menschen an. Einen wirklichen Aufschwung erlebte der Ort jedoch erst Ende der 1960er Jahre mit dem Ausbau der Militärbasis von Fort Hood.[2]

Heute ist Nolanville eine ruhige Wohngegend, insbesondere für junge Familien und Angehörige von Soldaten des nahen Fort Hood.

Demografische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2012 wurde eine Einwohnerzahl von 4434 Personen ermittelt, was einer Zunahme um 106,2 % gegenüber dem Jahr 2000 entspricht. Damit hat sich die Einwohnerzahl innerhalb von 12 Jahren mehr als verdoppelt. Das Durchschnittsalter lag zu diesem Zeitpunkt mit 28,7 Jahren unterhalb des Wertes von Texas, der 30,8 Jahre betrug. 18,0 % der heutigen Bewohner gehen auf Einwanderer aus Deutschland zurück.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Zip Code
  2. History
  3. City-data