Norbert Eberlein

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Norbert Eberlein (* 1956 in Hamburg) ist ein deutscher Drehbuchautor und Schriftsteller.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Norbert Eberlein wuchs in einer gutbürgerlichen Familie auf. Er studierte Germanistik und finanzierte das Schreiben seines ersten Romanes mit dem Schreiben von Illustriertenromanen. Sein bisher einziger Roman Seidenmatt wurde 1990 vom Haffmans Verlag verlegt. Er wurde sowohl von Kritikern als auch vom Publikum wohlwollend aufgenommen. Seit 1991 arbeitet er beim Fernsehen. So wurde 1994 sein erstes Drehbuch für eine Folge der Fernsehserie Großstadtrevier verfilmt. Bis 2011 folgten 57 weitere verfilmte Drehbücher.[1] 2008 gewann er für sein Drehbuch zu dem Krimi Mein Mörder kommt zurück sowohl den Sonderpreis als auch den Publikumspreis des Deutschen Fernsehkrimipreises.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Er hat den Dreh raus, welt.de