Northern Premier League

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Northern Premier League ist eine englische Fußballliga und neben der Southern Football League und der Isthmian League die siebte und achte Stufe des englischen Ligasystems.

Spielklassenstruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Northern Premier League organisiert derzeit den Spielbetrieb von drei Spielklassen. Dabei handelt es sich um die Premier Division als siebthöchster Liga in England und die darunter angesiedelten parallel verlaufenden Division One North bzw. Division One South. Der Meister der Premier Division steigt automatisch in die Conference North auf. Die auf Rang zwei bis fünf platzierten Teams nehmen an den Play-offs teil, in denen der zweite Aufsteiger in die Conference North bestimmt wird.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Liga wurde im Jahr 1968 als nördliches Pendant zur seit 1894 bestehenden Southern Football League gegründet und bildete damals die höchste Ligastufe des Non-League football.[1] Nach der Gründung der Alliance Premier League, der heutigen Football Conference, wurde die Spielklasse eine Ligenstufe zurückgesetzt.

Der Meister steigt am Ende einer Saison automatisch in die Conference North auf.[2] Die zwischen Rang zwei und fünf klassierten Teams nehmen an den Play-offs teil, in denen der zweite Aufsteiger in die Conference North bestimmt wird. Die vier letztklassierten Mannschaften der Liga steigen in die Division One North bzw. Division One South ab und werden durch die vier Aufsteiger ersetzt.[3]

Als sich 1979 die Spitzenmannschaften der einzelnen Verbände zur Alliance Premier Leaguezusammenschlossen, wurde der Spielbetrieb des Ligaverbands um einen Rang im Ligasystem zurückgestuft.

1988 wurde von der Northern Premier League die Division One als Unterbau etabliert. Als die Football Conference 2004 ebenfalls eine zweite Spielklasse als Unterbau einführt, wurde die Northern Premier League auf die siebte Spielklasse zurückgesetzt.

Meister der Northern Premier League[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Premier Division
1968/69 Macclesfield Town
1969/70 Macclesfield Town
1970/71 Wigan Athletic
1971/72 Stafford Rangers
1972/73 Boston United
1973/74 Boston United
1974/75 Wigan Athletic
1975/76 Runcorn FC Halton
1976/77 Boston United
1977/78 Boston United
1978/79 AFC Mossley
1979/80 AFC Mossley
1980/81 Runcorn FC Halton
1981/82 Bangor City
1982/83 FC Gateshead
1983/84 AFC Barrow
1984/85 Stafford Rangers
1985/86 FC Gateshead
1986/87 Macclesfield Town
Saison Premier Division Division One
1987/88 FC Chorley Fleetwood Town
1988/89 AFC Barrow Colne Dynamoes
1989/90 Colne Dynamoes Leek Town
1990/91 Witton Albion Whitley Bay
1991/92 Stalybridge Celtic Colwyn Bay FC
1992/93 FC Southport Bridlington Town
1993/94 FC Marine AFC Guiseley
1994/95 FC Marine Blyth Spartans
1995/96 Bamber Bridge Lancaster City
1996/97 Leek Town Radcliffe Borough
1997/98 AFC Barrow Whitby Town
1998/99 FC Altrincham FC Droylsden
1999/00 Leigh Genesis Accrington Stanley
2000/01 Stalybridge Celtic Bradford Park Avenue
2001/02 Burton Albion Harrogate Town
2002/03 Accrington Stanley Alfreton Town
2003/04 Hucknall Town Hyde United
2004/05 Hyde United AFC North Ferriby United
2005/06 Blyth Spartans AFC Mossley
2006/07 FC Burscough FC Buxton
Saison Premier Division Division One North Division One South
2007/08 Fleetwood Town Bradford Park Avenue Retford United
2008/09 Eastwood Town Durham City Retford United
2009/10 AFC Guiseley Halifax Town Mickleover Sports
2010/11 Halifax Town FC Chester FC Barwell
2011/12 FC Chester AFC Fylde Grantham Town
2012/13 AFC North Ferriby United Skelmersdale United King’s Lynn Town
2013/14 FC Chorley Curzon Ashton Halesowen Town
2014/15 FC United of Manchester Salford City Mickleover Sports
2015/16 Darlington 1883 Warrington Town Stafford Rangers
2016/17 Blyth Spartans Lancaster City Shaw Lane
2017/18 FC Altrincham South Shields Basford United

Weitere Wettbewerbe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Northern Premier League veranstaltet zudem mehrere Pokalwettbewerbe. Sämtliche Mannschaften aller drei Spielklassen nehmen am Challenge Cup teil, wobei die Vereine aus der Premier Division in den ersten beiden Runden ein Freilos bekommen. Darüber hinaus findet nach Saisonende der Chairman’s Cup zwischen den beiden Staffelsiegern der Division One statt. Der Gewinner des Chairman's Cup spielt weiterhin gegen den Meister der Premier Division um den Peter Swales Shield.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. The Evo-Stik League – History
  2. England – Northern Premier League
  3. Unibond League Premier Division – 2008/09