O Ribero

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
O Ribero
Die Lage der Comarca O Ribero in der Provinz Ourense
Die Lage von O Ribero in der Provinz Ourense
Basisdaten
Staat: Spanien Spanien
Autonome Gemeinschaft: Galicien Galicien
Provinz: Ourense
Hauptort: Ribadavia
Fläche: 406,90 km²
Einwohner: 15.808 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte: 39 Einw./km²
Gemeinden: 10

Die Comarca O Ribero (spanisch El Ribeiro) ist eine der 12 Comarcas der spanischen Provinz Ourense in der Autonomen Gemeinschaft Galicien.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Gebiet der Comarca liegt im Westen der Provinz Ourense und grenzt dort an folgende Provinz Galiciens und Comarcas innerhalb der Provinz Ourense:

O Carballiño
Provinz Pontevedra Kompassrose, die auf Nachbargemeinden zeigt Ourense
Terra de Celanova

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Comarca umfasst zehn Gemeinden (spanisch Municipios; galicisch Concello) mit einer Fläche von 406,90 km², was 5,59 % der Fläche der Provinz Ourense und 1,38 % der Fläche Galiciens entspricht.

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2019
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Cod INE Postleitzahl
A Arnoia 1.000 20,69 48 32003 32417
Avión 1.795 121,13 15 32004 32520
Beade 397 6,40 62 32010 32431
Carballeda de Avia 1.286 46,37 28 32018 32412
Castrelo de Miño 1.349 39,74 34 32022 32430
Cenlle 1.120 29,03 39 32025 32459
Cortegada 1.085 26,88 40 32027 32200
Leiro 1.568 38,25 41 32040 32420
Melón 1.184 53,25 22 32046 32411
Ribadavia 5.024 25,16 200 32069 32400
Comarca O Ribero 15.808 406,90 39 –  – 

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen: INE.es:EWZ-Archiv,www.ine.es – grafische Aufarbeitung für Wikipedia

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Comarca do Ribeiro – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]