Terra de Celanova

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Terra de Celanova
Die Lage der Comarca Terra de Celanova in der Provinz Ourense
Die Lage von Terra de Celanova in der Provinz Ourense
Basisdaten
Staat: Spanien Spanien
Autonome Gemeinschaft: Galicien Galicien
Provinz: Ourense
Hauptort: Celanova
Fläche: 508,86 km²
Einwohner: 17.497 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte: 34 Einw./km²
Gemeinden: 10

Die Comarca Terra de Celanova (spanisch Tierra de Celanova) ist eine der zwölf Comarcas der spanischen Provinz Ourense in der Autonomen Gemeinschaft Galicien.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Gebiet der Comarca liegt im Westen der Provinz Ourense und grenzt dort an Portugal, an folgende Provinz Galiciens und an Comarcas innerhalb der Provinz Ourense:

O Ribero Ourense
Provinz Pontevedra Kompassrose, die auf Nachbargemeinden zeigt Allariz-Maceda
Portugal Baixa Limia A Limia

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Comarca umfasst zehn Gemeinden (spanisch Municipios; galicisch Concello) mit einer Fläche von 508,86 km², was 7 % der Fläche der Provinz Ourense und 1,72 % der Fläche Galiciens entspricht.

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2019
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Cod INE Postleitzahl
A Bola 1.156 34,90 33 32014 32812
Cartelle 2.642 94,29 28 32020 32824
Celanova 5.649 67,31 84 32024 32800
Gomesende 732 28,32 26 32033 32212
A Merca 1.913 50,99 38 32047 32830
Padrenda 1.748 57,04 31 32056 32220, 32226–32229, 32236
Pontedeva 511 9,86 52 32064 32235
Quintela de Leirado 619 31,26 20 32066 32814
Ramirás 1.584 40,66 39 32068 32430
Verea 943 94,23 10 32084 32813
Comarca Terra de Celanova 17.497 508,86 34 –  – 

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen: INE.es:EWZ-Archiv,www.ine.es – grafische Aufarbeitung für Wikipedia

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Terra de Celanova – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]