Obdam

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Obdam
Flagge des Ortes Obdam
Flagge
Wappen des Ortes Obdam
Wappen
Provinz Noord-Holland Noord-Holland
Gemeinde Flagge der Gemeinde Koggenland Koggenland
Fläche
 – Land
 – Wasser
11,07 km2
10,65 km2
0,42 km2
Einwohner 5.895 (1. Jan. 2017[1])
Koordinaten 52° 41′ N, 4° 54′ OKoordinaten: 52° 41′ N, 4° 54′ O
Höhe m NAP
Bedeutender Verkehrsweg N507
Vorwahl 0226
Postleitzahlen 1643, 1701, 1704, 1711, 1713, 1715–1716
Lage von Obdam in der Gemeinde Koggenland
Lage von Obdam in der Gemeinde KoggenlandVorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Karte

Obdam (Audio-Datei / Hörbeispiel anhören?/i) ist eine ehemalige Gemeinde in der niederländischen Provinz Nordholland, die auf einer Höhe von etwa m NAP liegt. Am 1. Januar 2007 wurde sie mit Wester-Koggenland zur neuen Gemeinde Koggenland zusammengeschlossen.

Sie liegt etwa 35 km nördlich von Amsterdam an der Bahnlinie zwischen Alkmaar gut 10 km westlich und Hoorn 9 km östlich; die nächsten Autobahnen A7 und A9 liegen genau so weit entfernt.

Die Gemeinde ist noch überwiegend landwirtschaftlich geprägt, wenn auch mittlerweile natürlich die meisten Einwohner in der Industrie sowie im Dienstleistungssektor der Nachbarstädte beschäftigt sind.

Der Tourismus spielt bisher kaum eine wirtschaftliche Rolle, nicht zuletzt da es keine bedeutenden Sehenswürdigkeiten in der Gemeinde gibt.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sitzverteilung im Gemeinderat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Partei Sitze[2]
1990 1994 1998 2002
CDA 5 4 5 5
Gemeentepartij Obdam 2 4 3 4
VVD 2 3 3 2
PvdA 2 1 2
D66 1 0
PvdA/PPR 2
Gesamt 11 13 13 13

Bilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Obdam – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kerncijfers wijken en buurten 2017 Centraal Bureau voor de Statistiek, abgerufen am 16. Mai 2018 (niederländisch)
  2. Sitzverteilung im Gemeinderat, abgerufen am 16. Mai 2018 (niederländisch)