Odnoklassniki.ru

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Odnoklassniki
ok.ru
Beschreibung Online-Kontaktnetzwerk
Registrierung Notwendig
Sprachen Armenisch, Aserbaidschanisch, Englisch, Georgisch, Rumänisch, Russisch, Ukrainisch, Usbekisch
Eigentümer Albert Popkow (31,9 %),
Irina Popkowa (31,8 %),
Ou Tobias (18,3 %),
Mail.ru Group (18 %)
Urheber Albert Popkow
Erschienen März 2006

Odnoklassniki (Одноклассники; deutsch Klassenkameraden) ist ein russisches Online-Kontaktnetzwerk, das den Nutzern ermöglicht Benutzerprofile mit vielfältigen Angaben zur eigenen Person, Fotos, Gruppen, Foren usw. einzurichten.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Internetportal Odnoklassniki wurde im März 2006 von Albert Popkow gegründet und ist laut Germany Trade and Invest[1] eins der erfolgreichsten Projekte, auf dem sich ehemalige und gegenwärtige Mitschüler, Mitstudenten, Arbeitskollegen usw. wieder finden können. Das Projekt wurde ursprünglich nur durch Einblendung von Werbebannern finanziert. Die Anmeldung ist heute wieder kostenlos, nachdem zwischenzeitlich eine Gebühr erhoben wurde. Um alle Dienste des Projekts nutzen zu können, ist aber nach Eingabe der persönlichen Daten das Absenden einer kostenpflichtigen Aktivierungs-SMS erforderlich.[2]

Eigentümer ist die Mail.ru Group, eine russische Investmentfirma.

Laut Alexa ist Odnoklassniki die derzeit siebtpopulärste Webseite Russlands und liegt weltweit auf Rang 95. In 10 der 13 von Alexa erfassten Nachfolgestaaten der Sowjetunion liegt die Website unter den ersten Zehn, darunter in Armenien auf Rang 2, in Moldawien auf Rang 3 und in Georgien auf Rang 4. In Deutschland liegt sie auf Rang 156 (Stand: Februar 2010).[3]

Im März 2012 hatte das Netzwerk Odnoklassniki etwa 135 Millionen registrierte Mitglieder.[4]

Registrierung und Anmeldung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anfangs nur in russischer und seit 2010 auch in ukrainischer Sprache verfügbar, bietet die Seite nunmehr ihre Dienste auch in Englisch und weiteren Sprachen an. Jeder Nutzer muss sich mit seinem bürgerlichen Namen, welcher öffentlich einsehbar ist, und seinem Geburtsdatum registrieren. Die Anmeldung erfolgt durch Eingabe des Benutzernamens und eines selbst gewählten Passwortes.

Funktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das System bietet folgende Funktionen:

  • Erstellung eines Profils mit vielfältigen Angaben zur eigenen Person.
  • Erstellung eines eigenen Forums.
  • Erstellen von Fotoalben.
  • Man hat die Möglichkeit, Freunde auf die Freundesliste zu setzen.
  • Kontaktaufnahme mit anderen Mitgliedern.
  • Bildung von Gruppen mit Diskussionsforen.
  • Anzeige von Verbindungen zwischen registrierten Mitgliedern.
  • Man kann bei jedem Nutzer sehen, ob er gerade online ist.
  • Man kann bestimmte Personen auf eine Ignorierliste setzen.
  • Funktion zur Suche nach anderen Mitgliedern.
  • Es gibt die Möglichkeit, Schulen aus der ganzen Welt zu hinterlegen.
  • Kostenloses Spielen von verschiedenen Online-Games.
  • Verlinkung von YouTube-Videos mit Tagging-Funktion.
  • Kostenlos Musik hören (z. B. per Internet-Radio) und kostenpflichtig herunterladen.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bundesagentur für Außenwirtschaft
  2. Lenta.ru, 31. Oktober 2008
  3. Alexa: odnoklassniki.ru Site Overview
  4. [1] Liveinternet.ru

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]