Oleh Luschnyj

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oleh Luschnyj
Oleh Luzhny.jpg
Luschnyj (2011)
Spielerinformationen
Name Oleh Romanowytsch Luschnyj
Geburtstag 5. August 1968
Geburtsort LwiwSowjetunion
Größe 183 cm
Position Rechter Außenverteidiger
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1985–1988 Torpedo Luzk 88 (0)
1988 Karpaty Lwiw 29 (0)
1989–1999 Dynamo Kiew 253 (13)
1999–2003 FC Arsenal 75 (0)
2003–2004 Wolverhampton Wanderers 6 (0)
2005 FK Venta Kuldīga 9 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1989–1990 Sowjetunion 8 (0)
1992–2003 Ukraine 52 (0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2005 FK Venta Kuldīga (Spielertrainer)
2006–2012 Dynamo Kiew (Assistent)
2012–2013 Tawrija Simferopol
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Oleh Romanowytsch Luschnyj (ukrainisch Оле́г Рома́нович Лу́жний, wiss. Transliteration Oleh Romanovyč Lužnyj; * 5. August 1968 in Lwiw, Ukrainische SSR) ist ein ukrainischer Fußballtrainer und ehemaliger sowjetisch-ukrainischer Fußballspieler.

Während seiner aktiven Zeit spielte er in der Verteidigung und schoss von 1985 bis 2004 insgesamt dreizehn Tore in 460 Spielen für die Vereine: Torpedo Lutsk (Div 2), Karpaty Lwiw (Div 1), Dynamo Kiew, FC Arsenal und Wolverhampton Wanderers sowie als Spielertrainer beim lettischen Verein FK Venta Kuldīga.

Außerdem bestritt er 60 Länderspiele (8 für UdSSR, 52 für die Ukraine), erzielte dabei aber kein einziges Tor. Nach dem FK Venta, den er als Spielertrainer leitete, war er zuerst für Dynamo Kiew als Assistent von József Szabó tätig, nach dessen Rückzug wegen gesundheitlicher Problemen Anfang November 2007 fungierte er als Interims-Cheftrainer. Am 15. Juni 2013 wurde Luschnyj als Trainer von Tawrija Simferopol entlassen.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Soccerbase Statistiken zu Oleh Luschnyjs Karriere (Englisch)