Oneok

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
ONEOK Inc.
Rechtsform Inc.
ISIN US6826801036
Gründung 1906
Sitz Tulsa, Oklahoma Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Leitung Terry K. Spencer (President und CEO)[1]
Mitarbeiterzahl 2470
Umsatz 12,17 Mrd. US-Dollar[2]
Branche Pipelinebetreiber
Website www.oneok.com
Stand: 31. Dezember 2017

Oneok (englische Aussprache wie: „One-Oak“) ist ein US-amerikanisches Pipelinebetreiber, der 1906 in Oklahoma gegründet wurde. Das Unternehmen betätigt sich im Midstream-Geschäft – dem Ferntransport und der Aufbereitung von Gasprodukten – und unterhält hierzu ein über 61.000 Kilometer langes Netzwerk aus Pipelines zum Transport von Gas und Natural Gas Liquids.[3] Oneok betreibt mehrere Aufbereitungsanlagen und Zwischenlager in den Vereinigten Staaten und gehört dem S&P 500-Index an. Im Jahr 2005 übernahm Oneok das Pipelinesystem und Aufbereitungsanlagen von Koch Industries.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Oneok: Governance abgerufen am 2. November 2018
  2. Oneok: SEC-Filing / Form 10-K abgerufen am 2. November 2018
  3. Oneok: Oneok Fact-Sheet abgerufen am 2. November 2018
  4. SEC: ONEOK announces purchase of Koch companies' natural gas liquids businesses abgerufen am 2. November 2018