Orbotech

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Orbotech Ltd.
Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN IL0010823388
Sitz Jawne IsraelIsrael Israel
Leitung Asher Levy (CEO)
Mitarbeiter 1770
Website www.orbotech.com
Standort von Orbotech im Gewerbegebiet Göschwitz.

Orbotech ist ein israelisches Elektronikunternehmen. Es befasst sich vor allem mit automatischen optischen Inspektionssystemen, die bei der Produktion von Leiterplatten, der Leiterplattenbestückung, der Aufbau- und Verbindungstechnik und der Flachbildschirm-Herstellung eingesetzt werden, daneben auch mit automatischen Karten- und Dokumentlesegeräten für die US-Finanzbranche und mit CZT(CdZnTe)-Sensoren (Halbleiterdetektoren aus Cadmiumzinktellurid) für den Einsatz in nuklearmedizinischen Bildgebungsverfahren. Orbotech übernimmt hierbei Entwurf, Entwicklung, Herstellung, Vermarktung und Kundendienst.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Unternehmen wurde 1981 gegründet, seit der Fusion mit Orbot Systems Ltd. trägt es den Namen Orbotech. 1996 wurde gemeinsam mit der deutschen Jenoptik das Joint Venture Laser Imaging Systems GmbH & Co. KG gegründet. 1997 wurde die deutsche Ing. W. Schuh GmbH & Co. KG übernommen.

Orbotech ist seit 1984 an der NASDAQ-Börse notiert. Das Unternehmen beschäftigt heute (2008) rund 1800 Angestellte, darunter mehr als ein Drittel Ingenieure und Wissenschaftler. Der Hauptsitz mit dem Forschungs- und Entwicklungszentrum und der Hauptfertigung sind in Jawne angesiedelt, daneben unterhält Orbotech rund 30 Niederlassungen weltweit.

Tochterunternehmen sind Orbograph Ltd. und Orbotech Medical Solutions Ltd.. Seit 1998 besteht ein Joint Venture mit Valor Computerized Systems Ltd., die Frontline P.C.B. Solutions Ltd.. Frontline ist (nach installierten Systemen) Weltmarktführer für computer-aided manufacturing- und Engineering-Softwarelösungen für die Produktionsüberwachung noch unbestückter Halbleiterplatten.

Weblinks[Bearbeiten]