PGC 32700

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Galaxie
LEDA/PGC 32700
{{{Kartentext}}}
NGC 3447 mit LEDA 32700 (o.l)[1] (Aufnahmen des Hubble-Weltraumteleskops)
NGC 3447 mit LEDA 32700 (o.l)[1] (Aufnahmen des Hubble-Weltraumteleskops)
Sternbild Löwe
Position
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Rektaszension 10h 53m 29,8s[2]
Deklination +16° 47′ 07″ [2]
Erscheinungsbild
Morphologischer Typ IB(s)m  [2][3]
Helligkeit (visuell) 12,5 mag [3]
Helligkeit (B-Band) 13,1 mag [3]
Winkel­ausdehnung 1,50′ × 0,8′ [3]
Positionswinkel 110° [3]
Flächen­helligkeit 12,5 mag/arcmin² [3]
Physikalische Daten
Zugehörigkeit LGG 225  [2][4]
Rotverschiebung 0.003663 ± 0.000013  [2]
Radial­geschwin­digkeit 1098 ± 4 km/s  [2]
Hubbledistanz
vrad / H0
(45 ± 3) · 106 Lj
(13,9 ± 1,0) Mpc [2]
Geschichte
Katalogbezeichnungen
NGC 3447A • UGC 6007 • PGC 32700 • CGCG 095-058 NED02 • MCG +03-28-028 • VV 252b • SDSS J105329.65+164709.6 • KPG 255b
Aladin previewer

LEDA/PGC 32700 (auch NGC 3447A) ist eine irreguläre Zwerggalaxie vom Hubble-Typ dI im Sternbild Löwe auf der Ekliptik. Sie ist schätzungsweise 45 Millionen Lichtjahre von der Milchstraße entfernt und hat einen Durchmesser von etwa 20.000 Lichtjahren. Gemeinsam mit NGC 3447 bildet sie ein gebundenes Galaxienpaar.

Im selben Himmelsareal befinden sich u. a. die Galaxien NGC 3443, NGC 3454, NGC 3455, NGC 3457.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Aladin Lite
  2. a b c d e NASA/IPAC EXTRAGALACTIC DATABASE
  3. a b c d e f SEDS: PGC 32700
  4. VizieR