Panserraikos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Panserraikos
FC Panserraikos Logo.svg
Voller Name Panserraikos Gymnastikos Syllogos
Ort Serres
Gegründet 1964
Stadion Dimotiko Gipedo Serron
Plätze 9.500
Präsident GriechenlandGriechenland Petros Theodoridis
Trainer GriechenlandGriechenland Michalis Grigoriou
Homepage www.paepanserraikos.gr
Liga Football League
2011/12 7. Platz
Heim
Auswärts

Der FC Panserraikos ist ein griechischer Fußballverein aus Serres, der in der Football League, Griechenlands zweiter Liga, spielt.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Verein entstand 1964 aus der Fusion der beiden ortsansässigen Vereine Iraklis und Apollon. Nach der Gründung spielte Panserraikos bis in die 1970er Jahre regelmäßig in der ersten griechischen Liga. 1992 stiegen die Nordgriechen letztmals in die Beta Ethniki und ein Jahr später gleich weiter in die Gamma Ethniki ab. Nach weiteren Auf- und Abstiegen spielte der Verein bis 2008 in der zweiten Liga und stieg dann als souveräner Tabellenführer und 16 Jahren Abstinenz in die Super League auf. Panserraikos konnte die Klasse jedoch nicht halten und stieg ein Jahr später wieder in die zweite Liga ab. Als Sieger der Playoffs 2009/10 schaffte der Verein erneut den Aufstieg in Griechenlands höchste Spielklasse, doch erneut stieg die Mannschaft wieder ab.

Ehemalige bekannte Spieler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]