Paprika Steen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paprika Steen (2009)

Paprika Steen, bürgerlich Kirstine Steen (* 3. November 1964 in Frederiksberg) ist eine dänische Schauspielerin und Filmregisseurin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Tochter der Schauspielerin Avi Sagild und des Musikers Niels Jørgen Steen arbeitete nach dem Abschluss ihrer Schauspielausbildung an der Odense Teaterskole zunächst als Theaterschauspielerin (unter anderem am Det Kongelige Teater in Kopenhagen) und wirkte in mehreren Fernsehfilmen mit.

In Deutschland wurde sie hauptsächlich durch ihre Rollen in mehreren Dogma-Kinofilmen wie Die Idioten, Mifune – Dogma III, Das Fest und Open Hearts bekannt. Außerdem sah man sie regelmäßig in der ZDF-Krimiserie Der Kommissar und das Meer als Ehefrau des von Walter Sittler dargestellten Kommissar Anders. Neben dem Baltischen Filmpreis für ihr Regiedebüt Lasset die Kinder (2004) erhielt sie mehrere weitere Auszeichnungen, darunter viermal den dänischen Bodil-Preis und dreimal den Robert der Dänischen Filmakademie.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Paprika Steen – Sammlung von Bildern