Paris Basket Racing

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paris Basket Racing
Gegründet 1922
Auflösung 2007
Halle Stade Pierre de Coubertin
Trainer -
Liga LNB Pro A
Erfolge
Französischer Meister: 1951, 1953, 1954, 1997

Paris Basket Racing war ein Pariser Basketballverein, der in der LNB Pro A spielte. Der 1922 gegründete Verein war ein Teil des Racing Club de France, trägt seinen Namen jedoch erst seit dem Jahr 2000. Sie trugen ihre Heimspiele im Stade Pierre de Coubertin aus. 2007 fusionierte das Team mit Paris-Levallois Basket und spielt unter diesem Namen weiterhin in der Pro A.[1]

Erfolge[Bearbeiten]

National

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Eurobasket, Teamgeschichte beider Teams, aufgerufen am 21. Januar 2011