Petra Ivanov

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Petra Ivanov (* 5. September 1967 in Zürich) ist eine Schweizer Journalistin und Schriftstellerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Petra Ivanov wurde 1967 in Zürich geboren. Acht Jahre lang lebte sie in den Vereinigten Staaten und kehrte 1979 mit zwölf Jahren in die Schweiz zurück. Nach ihrem Studium an der Zürcher Dolmetscherschule arbeitete sie als Übersetzerin, Sprachlehrerin und Redaktorin, später als Journalistin auf verschiedenen Redaktionen. Heute lebt Petra Ivanov als Schriftstellerin in Zürich.

Im Rahmen der Leipziger Buchmesse erhielt Ivanov am 17. März 2011 für ihren Jugendroman Escape das Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendium.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kriminalromane, Flint und Cavalli-Reihe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kriminalromane, Meyer und Palushi-Reihe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jugendbücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geschichten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]