Pfennigpfeiffer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pfennigpfeiffer

Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 1990
Sitz Landsberg, Sachsen-Anhalt
Mitarbeiterzahl ca. 800
Branche Einzelhandel
Website www.pfennigpfeiffer.de

Markt in Freital.
Pfennigpfeiffer-Markt von innen.

Die Pfennigpfeiffer Handelsgesellschaft mbH ist eine Non-Food-Handelskette mit über 110 Filialen (Stand: 2011). Der Firmensitz befindet sich in einem Gewerbegebiet in Landsberg in Sachsen-Anhalt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pfennigpfeiffer entstand aus der Drogeriemarktkette DAKO (Gründung 1990). Die erste Filiale wurde in Nünchritz bei Riesa eröffnet und veränderte in der Folge schrittweise das Unternehmensprofil hin zum Non-Food-Discounter.

Nach der Einführung des Euro wurde, aufgrund des Namensbezuges zur alten Währung D-Mark, eine Änderung des Firmennamens in Erwägung gezogen. In dieser Zeit eröffneten einige Filialen unter dem Namen ProCent. Aufgrund des großen Bekanntheitsgrades des Namens Pfennigpfeiffer wurde dieser jedoch beibehalten und die ProCent-Filialen nach und nach in Pfennigpfeiffer umbenannt.

Seit 2008 gehört die Handelskette mehrheitlich dem österreichischen Konzern Management Trust Holding AG (Josef Taus), zu der auch die Papierhandelskette Libro gehört.[1]

Filialen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen ist 2011 mit über 110 Filialen in den Bundesländern Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Berlin, Hessen, Bayern, Rheinland-Pfalz, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen vertreten.

Sortiment[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Sortiment von Pfennigpfeiffer umfasst Schreibwaren, Haushaltswaren, Bastelzubehör, Dekoration, Kosmetik, Spielwaren, Saisonartikel und Elektrogeräte.

Insgesamt führt die Firma schätzungsweise 15.000 Artikel als Dauersortiment oder Aktionsware. Für einige Produktkategorien gibt es Eigenmarken.

Weitere Unternehmen der MTH Retail Group[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. MTH Retail Group abgerufen am 10. Juni 2012

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Pfennigpfeiffer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien