Pinello (Rebsorte)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pinello
Synonyme siehe Abschnitt Synonyme
Pinello
Art Edle Weinrebe (Vitis vinifera subsp. vinifera)
Beerenfarbe weiß
Verwendung
Herkunft Italien
VIVC-Nr. (?) 9266 (?)
Liste von Rebsorten

Pinello ist eine autochthone Rebsorte, die nur in den Euganeischen Hügeln der Region Venetien im Nordosten Italiens auf überwiegend stark kalkhaltigen, vulkanischen Böden in zumeist südlichen Hang- und Tallagen angebaut wird. Aus dieser Weißweinsorte des DOC-Weinanbaugebietes Colli Euganei wird hauptsächlich ein leichter, fruchtiger Perlwein (italienisch: vino frizzante) und ein Schaumwein (italienisch: Spumante) hergestellt, die denselben Namen wie die Rebsorte tragen (vollständig: Colli Euganei DOC Pinello).

Synonyme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Möglicherweise ist die Rebsorte Pinello mit der Sorte Pinella[1] identisch.[2] Dann wären die Bezeichnungen Mattozza, Pinella, Pinela, Pinjela, Pinola und Vipavka Synonyme für die Rebsorte Pinello.

Charakter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Pinello ist nach selbstvermarktendem Verständnis ihrer Produzenten [3] von „matt strohgelber“ Farbe mit fruchtig-floralem Duft [4] und fruchtigem Geschmack, leicht und feinsäuerlich (trocken). Sein Alkoholgehalt liegt zwischen 10 und 11 Prozent. Wegen seiner spritzigen Frische empfehlen ihn die lokalen Winzer als sommerlichen Aperitifwein, zu Antipasti und leichten Gerichten, insbesondere zu Fisch und hellem Fleisch, zu servieren bei einer Temperatur von etwa 10 °C.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Walter Hillebrand, Heinz Lott, Franz Pfaff: Taschenbuch der Rebsorten. 11. Auflage, Fachverlag Dr. Fraund, Mainz 1997, ISBN 3-921156-27-0, S. 393 → Abschnitt: Pinello.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Pinella (Rebsorte) / Pinello (Rebsorte) in der Datenbank Vitis International Variety Catalogue des Instituts für Rebenzüchtung Geilweilerhof (englisch) abgerufen am 2. August 2016.
  2. Jancis Robinson, Julia Harding, José F Vouillamoz: Wine Grapes: a complete guide to 1,380 vine varieties, including their origins and flavors. Penguin Books, London 2012; Ecco/ Harper Collins, New York 2012, ISBN 978-0-06-220636-7.
  3. CANTINA COLLI EUGANEI: Pinello DOC Auf: cantinacollieuganei.it ; abgerufen am 25. Mai 2017.
  4. Pinello Frizzante Colli Euganei D.O.C. Auf: tvino.de ; abgerufen am 25. Mai 2017.