Pizzo Quadro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pizzo Quadro
f1
Höhe 2793 m ü. M.
Lage Grenze Tessin, Schweiz / Piemont, Italien
Gebirge Lepontinische Alpen
Dominanz 5,7 km → Pizzo Bìela
Schartenhöhe 470 m ↓ Passo di Bosco
Koordinaten, (CH) 46° 17′ 54″ N, 8° 25′ 40″ O (676212 / 127916)Koordinaten: 46° 17′ 54″ N, 8° 25′ 40″ O; CH1903: 676212 / 127916
Pizzo Quadro (Kanton Tessin)
Pizzo Quadro

Der Pizzo Quadro (dt. veraltet auch Sonnenhorn) ist ein Berg in den Lepontinischen Alpen an der Grenze zwischen Italien und der Schweiz.

Der Berg ist 2793 Meter hoch und liegt westlich des Maggiatals. Über den Gipfel verlaufen neben der Landesgrenze auch die Grenzen der Gemeinden Premia (Italien) und Campo (Schweiz).

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Albert Siegenthaler und Hermann Vögeli: Verzeichnis der Schweizer Gipfel über 2000 m. Schweizer Alpen-Club, 1979, Seite 106.