Pop

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pop steht für:

sowie:


Pop ist das Kurzwort für:


Pop ist der Familien- oder Künstlername folgender Personen:

  • Aurel Pop (1921–2004), rumänischer Maler
  • Claudiu-Lucian Pop (* 1972), Kurienbischof in Făgăraș und Alba Iulia
  • Coriolan Pop (* 1926), rumänischer Politiker und Bürgermeister von Timișoara
  • Denniz PoP (1963–1998), schwedischer DJ
  • Diana Pop (* 1971), rumänische Basketballspielerin
  • Edina Pop (* 1941), deutsche Schlagersängerin
  • Emil Pop (1897–1974), rumänischer Botaniker
  • Florian Pop, rumänischer Mathematiker
  • Gabriel Sorin Pop (* 1983), rumänischer Radrennfahrer
  • Iggy Pop (* 1947), US-amerikanischer Musiker
  • Ioan Pop (* 1954), rumänischer Fechter und Sportfunktionär
  • Ion Pop (* 1941), rumänischer Lyriker
  • J. J. H. „Jaap“ Pop (* 1941), niederländischer Kommunalpolitiker (BM von Haarlem)
  • Jimmy Pop (* 1972), US-amerikanischer Sänger und Songwriter
  • Josef Pop (1848–1917), tschechisch-österreichischer Verwaltungsbeamter, Politiker und Minister
  • Mihai Pop (* 1985), rumänischer Handballspieler
  • Oktay Pop (* 1988), türkischer Fußballspieler
  • Olivia Pop (* 1972), deutsche Sopranistin
  • Ramona Pop (* 1977), deutsche Landespolitikerin (Berlin) (B'90/Grüne)
  • Sever Pop (1901–1961), rumänischer Romanist und Dialektologe
  • Simion Pop (1930–2008), Schriftsteller, Journalist und rumänischer Diplomat
  • Ștefan Pop (* 1987), rumänischer Opernsänger der Stimmlage Tenor
  • Teodor-Adrian Pop, rumänischer Judoka
  • Willem Frederik Pop (1858–1931), niederländischer Minister und Offizier


POP oder PoP steht als Abkürzung für:


Siehe auch:

 Wiktionary: Pop – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.