Prüm (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prüm steht für:

  • Prüm, Stadt im Eifelkreis Bitburg-Prüm, Rheinland-Pfalz
  • Prüm (Fluss), linker Zufluss der Sauer in Minden, Eifelkreis Bitburg-Prüm, Rheinland-Pfalz
  • Prümer Vertrag, zwischenstaatliches Abkommen zur grenzüberschreitenden polizeilichen Zusammenarbeit
  • Abtei Prüm, Benediktiner-Reichsabtei und spätere Fürstabtei in der Eifel um Prüm mit weitem Streubesitz
  • Prümer Urbar, Güterverzeichnis der Abtei Prüm von 893
  • Landkreis Prüm, ehemaliger Landkreis in der Eifel um Prüm im Regierungspräsidium Trier
  • Verbandsgemeinde Prüm, Gebietskörperschaft im Eifelkreis Bitburg-Prüm um Prüm
  • Prümer Zeughaussturm, Ereignis der deutschen Revolution von 1848


Prüm ist der Name folgender Personen:


Siehe auch:

 Wiktionary: Prüm – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.