Prespes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Prespes
Δήμος Πρεσπών (Πρέσπες)
Prespes (Griechenland)
Bluedot.svg
Basisdaten
Staat: Griechenland
Region: Westmakedonien
Regionalbezirk: Florina
Geographische Koordinaten: 40° 46′ N, 21° 5′ OKoordinaten: 40° 46′ N, 21° 5′ O
Fläche: 515,497 km²
Einwohner: 1.560 (2011[1])
Bevölkerungsdichte: 3 Ew./km²
Sitz: Lemos
LAU-1-Code-Nr.: 1703
Gemeindebezirke: 2 Gemeindebezirke
Lokale Selbstverwaltung: f12f1216 Ortsgemeinschaften
Website: www.prespes.gr
Lage in der Region Westmakedonien
Datei:2011 Dimos Prespon.png
f9f10f8

Prespes (griechisch Πρέσπες) ist eine Gemeinde im Nordwesten der griechischen Region Westmakedonien. Verwaltungssitz der Gemeinde ist Lemos.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde Prespes ist im Nordwesten Westmakedoniens an der Staatsgrenze zu Albanien und Nord-Mazedonien gelegen. Der Kleine Prespasee sowie der griechische Anteil des Prespasees liegen innerhalb des Gemeindegebietes und sind Teil des griechischen Nationalparks Prespa sowie des länderübergreifenden Prespa Parks.[2] Die Bergzüge des Trikalario im Süden und der Varnoundas-Berge im Südosten und Osten bilden die natürliche Grenze zu den griechischen Nachbargemeinden Kastoria und Florina.

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde wurde nach der Verwaltungsreform 2010 aus dem Zusammenschluss der ehemalige Gemeinde Prespes und der Landgemeinde Krystallopigi gebildet. Verwaltungssitz der Gemeinde ist Lemos.[3] Die ehemaligen Gemeinden bilden seither Gemeindebezirke. Die Gemeinde ist weiter in 16 Ortsgemeinschaften untergliedert.

Gemeindebezirk griechischer Name Code Fläche (km²) Einwohner 2011 Ortsgemeinschaften
(Τοπική Κοινότητα)
Lage
Prespes Δημοτική Ενότητα Πρεσπών 170301 413,513 1201 Agios Achillios, Agios Germanos, Andartiko, Vrondero, Kallithea, Karyes, Lemos, Lefkonas, Mikrolimni, Pisoderi, Platy, Prasino, Psarades
DE Prespon.svg
Krystallopigi Δημοτική Ενότητα Κρυσταλλοπηγής 170302 101,984 0359 Krystallopigi, Vatochori, Kotas
DE Krystallopigis.svg
Gesamt 1703 515,497 1560

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ergebnisse der Volkszählung 2011 beim Nationalen Statistischen Dienst Griechenlands (ΕΛ.ΣΤΑΤ) (Excel-Dokument, 2,6 MB)
  2. Prespa Park (englisch)
  3. Kallikratis-Programm, Gesetz 3852/2010, «Νέα Αρχιτεκτονική της Αυτοδιοίκησης και της Αποκεντρωμένης Διοίκησης − Πρόγραμμα Καλλικράτης.» ΦΕΚ 87 A/7.6.2010, Άρθρο 1. Σύσταση δήμων. S. 1793. PDF Online (griechisch)