Primera División (Uruguay) 1939

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Primera División 1939
Meister Nacional Montevideo
Absteiger keiner
Mannschaften 11
Spiele 100
Torschützenkönig Atilio García
(Nacional Montevideo)
Primera División (Uruguay) 1938

Die Saison 1939 der Primera División war die 36. Spielzeit (die 8. der professionellen Ära) der höchsten uruguayischen Spielklasse im Fußball der Männer, der Primera División.

Die Primera División bestand in der Meisterschaftssaison des Jahres 1939 aus elf Vereinen, deren Mannschaften in den insgesamt 100 Meisterschaftsspielen jeweils zweimal aufeinandertrafen. Es fanden 20 Spieltage statt. Die Meisterschaft gewann Nacional Montevideo. Die "Bolsos" setzten sich im Meisterschaftsfinale gegen den Club Atlético Peñarol durch, mit dem sie sich in der Jahresabschlusstabelle punktgleich die Tabellenführung hatten teilen müssen. Ein Absteiger wurde in jener Saison nicht ermittelt. Zwar trug der Tabellenletzte Bella Vista gegen den Club Atlético Progreso als Meister der Divisional Intermedia 1939 eine Relegation aus. Progreso setzte sich im ersten Spiel mit 2:1 durch. Die zweite Begegnung gewann Bella Vista mit 2:0. Im dritten und entscheidenden Aufeinandertreffen behielt Bella Vista mit 3:0 die Oberhand und blieb Erstligist.[1] Torschützenkönig wurde mit 22 Treffern Atilio García.[2]

Jahrestabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Verein Sp. S U N Tore Pkt.
01. Nacional Montevideo 20 13 02 05 60:17 28
01. Club Atlético Peñarol (M) 20 13 02 05 56:25 28
03. Montevideo Wanderers 20 07 08 05 33:28 22
04. Liverpool FC 20 08 03 09 29:31 19
05. River Plate 20 06 07 07 25:30 19
06. Club Atlético Defensor 20 06 07 07 29:44 19
07. Racing Club de Montevideo 20 06 07 07 28:45 19
08. Central 20 06 06 08 23:42 18
09. Rampla Juniors 20 06 05 09 36:42 17
10. Sud América 20 05 06 09 36:37 16
11. Bella Vista 20 05 05 10 27:41 15
(M) Meister der vorangegangenen Saison

Meisterschaftsfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nacional Montevideo Club Atlético Peñarol
Nacional Montevideo
28. April 1940 in Montevideo, Uruguay (Estadio Centenario)
Ergebnis: 3:2 nach Verlängerung
Zuschauer: 43.000
Schiedsrichter: Aníbal Tejada, Nobel Valentini, Juan José Nilson
Club Atlético Peñarol


Aníbal PazLuis Fazio, Juan Ramón CabreraLuis Alberto Pérez Luz, Rodolfo Pini, Eugenio GalvalisiLuis Volpi, Aníbal Ciocca, Atilio García, Francisco Arispe, Roberto Porta
Trainer: Héctor Castro
Julio BarriosAgustín Prado, Mário BarradasErebo Zunino, Francisco Palermo, Raúl RodríguezNicolás Orlando, Pedro Lago, Sylvio Pirillo, Severino Varela, Adelaido Camaití
Trainer: Athuel Velázquez
Tor 1:0 Francisco Arispe (39.)

Tor 2:1 Luis Volpi (98.)
Tor 3:1 Atilio García (103.)

Tor 1:1 Adelaido Camaití (85.)


Tor 3:2 Adelaido Camaití (110.)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Uruguay 1939 Championship auf rsssf.com, abgerufen am 2. April 2015
  2. Uruguay - League Top Scorers auf rsssf.com, abgerufen am 2. April 2015