Provinz Camaná

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Provinz Camaná
Lage der Provinz in der Region Arequipa
Lage der Provinz in der Region Arequipa
Basisdaten
Staat Peru
Region Arequipa
Sitz Camaná
Fläche 3.998,3 km²
Einwohner 59.370 (2017)
Dichte 15 Einwohner pro km²
Gründung 9. November 1839
ISO 3166-2 PE-ARE
Webauftritt www.municamana.gob.pe (spanisch)
Politik
Alcalde Provincial Marcelo Alejandro Valdivia Bravo
(2019–2022)
Der Fluss Río Ocoña
Der Fluss Río Ocoña

Koordinaten: 16° 28′ S, 72° 48′ W

Lage der Distrikte

Die Provinz Camaná ist eine von acht Provinzen der Region Arequipa an der Pazifikküste im Süden von Peru. Die Provinz hat eine Fläche von 3998,28 km². Beim Zensus 2017 lebten 59.370 Menschen in der Provinz. Im Jahr 1993 lag die Einwohnerzahl bei 42.403, im Jahr 2007 bei 53.065. Die Provinzverwaltung befindet sich in der Kleinstadt Camaná.

Geographische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Provinz Camaná liegt etwa 670 km südsüdöstlich der Landeshauptstadt Lima. Sie erstreckt sich über einen etwa 130 km langen Küstenabschnitt in WNW-OSO-Richtung. Die Provinz reicht bis zu knapp 50 km ins Landesinnere. Das Gebiet ist sehr niederschlagsarm und weist eine wüstenhafte Landschaft auf. Mehrere Flüsse, darunter der Río Ocoña, der Río Camaná und der Río Quilca, durchqueren die Provinz von den Bergen zum Meer.

Die Provinz Camaná grenzt im Westen an die Provinz Caravelí, im Norden an die Provinzen Condesuyos, Castilla und Caylloma sowie im Osten an die Provinzen Arequipa und Islay.

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Provinz Camaná gliedert sich in acht Distrikte (Distritos). Der Distrikt Camaná ist Sitz der Provinzverwaltung.

Distrikt Verwaltungssitz
Camaná Camaná
José María Quimper El Cardo
Mariano Nicolás Valcárcel Urasqui
Mariscal Cáceres San José
Nicolás de Piérola San Gregorio
Ocoña Ocoña
Quilca Quilca
Samuel Pastor La Pampa

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Provinz Camaná – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien