Radikal 148

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
147 ⾒ ◄ 148 ► ⾔ 149
Pinyin: jiǎo oder jue (= Horn)
Zhuyin: ㄐ一ㄠˇ oder
ㄐㄩㄝ (Ton?)
Hiragana: つの (tsuno)
Kanji: 角偏 tsunohen
(= Radikal Horn)
Hangeul:
Sinokoreanisch: 각 kak
Codepoint: U+89D2
Strichfolge: Animation

Radikal 148 mit der Bedeutung „Horn, Ecke“ ist eines von 20 der 214 traditionellen Radikalen der chinesischen Schrift, die mit sieben Strichen geschrieben werden. Mit 17 Zeichenverbindungen in Mathews’ Chinese-English Dictionary gibt es nur wenige Schriftzeichen, die unter diesem Radikal im Lexikon zu finden sind.

Die Orakelknochen-Form dieses Schriftzeichens zeigt ein Horn auf einem Tierkopf.

触 (= berühren, auf etwas stoßen) enthält als Lautträger 蜀 und 角 als Sinnträger für die Berührung bzw. das Auftreffen auf etwas. 解 (= trennen, lösen) enthält die Komponenten 刀 (= Messer), 牛 (= Rind) und 角 (= Horn). Das Messer (刀) vertritt heute jedoch zwei Hände, die in der Orakelknochen und Bronzeschriftform zu erkennen sind. Diese beiden Hände zerbrechen das Horn des Rindes (牛), das darunter steht. 解 ist also ein kombiniertes Zeichen.


Schriftzeichenverbindungen, die vom Radikal 148 regiert werden

Wasserbüffel mit ausgeprägten Hörnern
Striche Zeichen
+00
+02 觓 觔
+04 觕 觖 觗 觘 觙
+05 觚 觛 觜 觝 觞
+06 觟 觠 觡 觢 解 觤 觥 触 觧
+07 觨 觩 觪 觫
+08 觬 觭 觮 觯
+09 觰 觱
+10 觲 觳
+11
+12 觵 觶
+13 觷 觸 觹
+14
+15 觻 觼
+16 觽 觾
+18 觿

Im Unicodeblock Kangxi-Radikale ist das Radikal 148 unter der Codepointnummer 12.179 (U+2F93) codiert.

Literatur

Ausführliche Literaturangaben siehe Liste traditioneller Radikale: Literatur

Weblinks

 Commons: Radikal 148 – Grafische Darstellungen von Radikal 148
  • Xiù cai.oai.de Erklärung von Radikal 148 auf Seite 136 (PDF-Datei; 1,72 MB)