Radio- und Fernsehturm Daqing

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Radio- und Fernsehturm Daqing
Bild des Objektes
Basisdaten
Ort: Daqing-Sairt
Provinz: Heilongjiang
Staat: Volksrepublik China
Höhenlage: 158 m
Koordinaten: 46° 35′ 50,3″ N, 125° 4′ 51″ O
Verwendung: Fernsehturm, Fernmeldeturm, Drehrestaurant, Aussichtsturm
Zugänglichkeit: Fernsehturm öffentlich zugänglich
Turmdaten
Bauzeit: 1989
Baustoff: Stahl
Betriebszeit: seit 1989
Gesamthöhe: 260 m
Daten zur Sendeanlage
Positionskarte
Radio- und Fernsehturm Daqing (China)
Radio- und Fernsehturm Daqing
Radio- und Fernsehturm Daqing

Der Radio- und Fernsehturm Daqing ist ein 260 Meter hoher Fernseh- und Telekommunikationsturm im chinesischen Daqing, Stadtbezirk Sairt. Er war zum Zeitpunkt seiner Errichtung der höchste freistehende Telekommunikationsturm aus Stahlfachwerk in China.[1] Auf seiner höchsten, Besuchern zugänglichen Ebene befindet sich ein Drehrestaurant.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Radio- und Fernsehturm Daqing – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 大庆广播电视塔详细信息 (Memento des Originals vom 29. September 2007 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.luker.cn (chinesisch)